Foto: Coredinate

Coredinate

Sicherheitsmitarbeiter des Jahres gesucht

Bei Wind und Wetter, meist nachts und nicht selten in gefährlichen Umgebungen sind Sicherheitsmitarbeiter unterwegs. Coredinate kürt nun zum ersten Mal den „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres“.

Jeden Tag leisten Sicherheitsmitarbeiter zuverlässig ihren Dienst. Bei Wind und Wetter, meist nachts und nicht selten in gefährlichen Umgebungen. Kaum wahrgenommen im Alltag, im Ernstfall aber schnell die wichtigste Person. Coredinate kürt jetzt den „Sicherheits-mitarbeiter des Jahres“

Bewerben kann sich jeder angestellte oder selbständige Sicherheitsmitarbeiter, der mindestens 18 Jahre alt ist. Das Ende der Bewerbungsphase ist der 12. März 2017. Nach der Bewerbungsphase wählt eine Jury aus allen Bewerbern fünf Kandidaten aus, die dann im Online-Voting um den Titel „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres 2017“ gegeneinander antreten.

Foto: Coredinate

Coredinate

Sicherheitsmitarbeiter des Jahres gesucht

Coredinate kürt zum zweiten Mal den „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres“. Mit der Auszeichnung werden Personen gewürdigt, die zuverlässig und flexibel ihre oft gefährlichen Aufgaben im Dienste der Sicherheit wahrnehmen.

Foto: Coredinate

Coredinate

Endauswahl zum Sicherheitsmitarbeiter des Jahres

Coredinate kürt den „Sicherheitsmitarbeiter des Jahres“. Damit sollen die Personen ausgezeichnet werden, die zuverlässig und flexibel ihre oft nicht ungefährlichen Aufgaben im Dienste der Sicherheit wahrnehmen.

Foto: Coredinate

Coredinate

„Sicherheitsmitarbeiter des Jahres“ 2018 gesucht

Die Leistung von Sicherheitsmitarbeitern wird oft nicht entsprechend gewürdigt. Daher sucht nun bereits zum zweiten Mal Coredinate den "Mitarbeiter des Jahres" 2018.

Sicherheitsdienstmitarbeiter beobachten die außergewöhnliche Lieferung der Lüftungsanlage via Lufttransport.
Foto: W.I.S

Sicherheitsdienstleister

Sicherheitsdienstmitarbeiter sperren Gelände für Lufttransport

Sicherheitsdienstmitarbeiter der W.I.S. in Hamburg sperrten einen Einsatzort, um den Lufttransport einer Lüftungsanlage sicherzustellen.