Foto: Deister Electronic

Deister Electronic

Sicherheitssysteme für Smart Buildings

Deister Electronic ist Hersteller von Produkten und Lösungen rund um das Thema Gebäudesicherheit. Von den Produkten bis zur zentralen Software, die alle Systeme steuert, kommt alles aus einer Hand.

Für eine ganzheitliche Gebäudesicherung können so das Zutrittskontrollsystem mit der Kameraüberwachung, dem Schlüsselverwaltungs-system, dem Personen-Tracking im Gebäude und der Zufahrtskontrolle für Fahrzeuge zum Gelände direkt verbunden und mit einer Software verwaltet werden – ohne Umwege, individuellen Schnittstellen oder externer Software. Folgende Lösungen werden einzeln und als ganzheitlich integrierte Lösung auf der Security gezeigt:

- Schlüsselverwaltung

Schlüssel in elektronischen Schlüsselschränken automatisch verwalten. Zugriff erhalten nur autorisierte Benutzer. Jede Entnahme sowie Rückgabe wird automatisch dokumentiert und die elektronischen Schränke lassen sich auch in eine Zutrittskontrollanlage integrieren.

- Online und Offline Zutrittskontrolle

Digitale Zylinder, Beschläge und Schlösser sowie Online-Leser, Update-Leser und Controller lassen sich zur perfekt zugeschnittenen offline, wie auch online Zutrittskontrolllösung zusammenstellen. So lässt sich die Zutrittskontrolle optimal an jedes Gebäude und die dortigen Anforderungen anpassen.

- Zutrittskontrollkomponenten

Hochwertige Lesegeräte, Controller und weitere Zutrittskontrollkomponenten für jede gängige Lesetechnologie. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Multi-Technologie-Leser an, die den Transfer von einer Lesetechnologie zu einer anderen ermöglichen, auch frequenzübergreifend.

- Ortung von Personen

Gebäude können in Zonen eingeteilt werden und alle Personen tragen einen aktiven Sender (Transponder) bei sich. Bewegen sich Personen durch zum Beispiel eine Tür von der einen in die andere Zone, werden sie vom System erfasst und lokalisiert. So ist stets bekannt, in welcher Gebäudezone sich die einzelnen Personen befinden.

- Elektronische Fachanlagen

Equipment, Arbeitsgeräte und Wertgegenstände in elektronischen Fachanlagen aufbewahren. Zugriff erhalten nur autorisierte Benutzer und jede Entnahme sowie Rückgabe wird automatisch dokumentiert. Die Geräte können auch nach bestimmten Kriterien ausgegeben werden, wie zum Beispiel das immer das am wenigsten benutzte Gerät ausgegeben wird.

- Wächterschutz-Kontrollsystem

Professionelle Systeme basierend auf RFID zum Schutz und Kontrolle von Wachdienstleistungen.

- Intelligente Kameras

Intelligente Kameras mit extrem leistungsstarker Hardware dienen als Plattform für anspruchsvolle Algorithmen, die auch von Drittanbietern programmiert werden können. Die Kameras lassen sich zudem auch mit allen anderen Systemen aus dem Deister-Portfolio integrieren, um zum Beispiel zusammen mit einer Zutrittskontrollanlage oder einer Zufahrtskontrolle direkt zu kommunizieren. So lassen sich Alarme besser und verlässlicher auslösen und die Menge an Fehlalarmen reduzieren.

- Fahrzeugidentifikation für die Zufahrtskontrolle

Zuverlässige und automatische Weitbereichsidentifikation basierend auf passiver oder aktiver UHF-Technologie identifiziert Fahrer und Fahrzeuge bei jedem Wetter. Warteschlangen in Zufahrts- und Ausfahrtbereichen werden eliminiert. Ideal geeignet für Parkplätze, Verkehrsmanagement und komfortable Zufahrtskontrolle.

Foto: Deister Electronic

Sicherheitsexpo 2013

Deister zeigt berührungslose Identifikation

Zur Sicherheitsexpo 2013 stellt Deister Electronic berührungslose Identifikationslösungen, automatisierte Schlüsselverwaltung und Fahrzeug- und Fahrer-Identifikation an seinem Stand vor.

Foto: Sascha Wolters, Hafven

Intelligente Gebäudesicherheit

Schützen ohne einzuschränken

Der Hafven, Hannovers kreative Community, setzt auf eine intelligente und ganzheitliche Sicherheitslösung aus einer Hand. Diese hält Unbefugte außen vor, ohne die Bewegungsfreiheit und Kreativität zu behindern.

Die Integration mit Maxxess E-Fusion erleichtert die Arbeit und reduziert die Komplexität für Installateure.
Foto: Deister Electronic

News

Schlüsselverwaltung in Sicherheitsmanagement eingebunden

Die Sicherheitsmanagement-Plattform Maxxess E-Fusion integriert die elektronische Schlüsselverwaltung von Deister Electronic.

Foto: Deister

Deister Electronic

RFID bringt Effizienz in Pflegewirtschaft

Ausgereifte und zukunftsfähige RFID-Technik für den Pflegebereich zeigt Deister Electronic auf der Messe Altenpflege 2017 vom 25. bis 27. April 2017 in Nürnberg. Im Fokus des Auftritts auf der renommierten Messe der Pflegewirtschaft stehen Systemlösungen für den gesamten Gesundheits- und Pflegesektor.