Foto: Evva

Evva

Sicherheitstechnik für Cineplexx

Im Grazer Cineplexx wurde das mechanische Schließsystem 3KSplus (Drei-Kurven-System) von Evva mit 255 Zylindern und 312 Schlüsseln eingesetzt.

Es ermöglicht zahlreiche Schließvarianten und damit die Umsetzung komplexer Hierarchiestrukturen, wie sie in einem Kino notwendig sind. Das bedeutet: Die Schließanlage erlaubt den Zugang verschiedener Personen für bestimmte Zeitspannen – vom Leiter über den Billeteur und die Reinigungskräfte bis hin zu Mitarbeitern von Fremdfirmen.

Im 3KSplus-Schließzylinder werden die verschiebbaren Sperrelemente – sechs je Seite – über die Kurvenfräsung am Schlüssel angehoben und nicht gegen eine Federkraft gedrückt. Durch einen sperrberechtigten Schlüssel geben die Sperrelemente die seitlichen Kontrollschieber frei und der Kern kann verdreht werden. Während des Sperrvorganges wird der 3KSplus-Schlüssel in Summe viermal abgefragt – das ist dreimal mehr als bei herkömmlichen Systemen.

Da das Cineplexx womöglich weiter wächst, muss auch sein Schließsystem jederzeit mit den Veränderungen Schritt halten können. Zum einen wurde mit 3KSplus eine komplexe Schließhierarchie für den derzeitigen Bedarf aufgebaut, zum anderen lässt sich das System beliebig erweitern.

Foto: APG

Zutrittssystem bei APG

Schlüsselposition

Das Gebäude der neuen Hauptschaltleitung des Stromgiganten Austrian Power Grid (APG): Von hier aus werden sämtliche Stromanlagen des Landes überwacht und gesteuert. Ähnlich robust ist auch die Schließ- und Zutrittstechnik, für die sich die Betreiber des Stromgiganten entschieden.

Foto: CES

Schließsystem mit neuem Sicherheitskonzept

Ohne Kompromisse

Erfahrung, Erfindergeist und Einfühlung in die Kundenwünsche und Bedürfnisse führen auch heute im Bereich mechanischer Schließzylinder zu neuen und umfassenden Sicherheitslösungen. Das beweist CES jetzt mit der Präsentation seines neuen, und marktreifen „DU“-Schließsystems für den gehobenen Objektbau.

Foto: CES

Zweifach gesichertes Schließsystem

Mit Patent- und Markenschutz

Mit dem bis 2029 patentierten Schließsystem UD bietet CES für den Wohnungsbau ein sicheres Schließsystem. Das Schließsystem TDU für den gehobenen Objektbau ist gleich zweifach geschützt: Über den Patentschutz hinaus besteht ein zeitlich unbegrenzter rechtlicher Markenschutz.

Foto: U&Z

Schließsystem im Kinopolis

Mit Sicherheit großes Kino

Die Kinopolis-Unternehmensgruppe kann auf eine mehr als hundertjährige Kinoerfahrung zurückblicken. Das Familienunternehmen betreibt bundesweit 17 Standorte. Ein neuer Standort wurde vor Kurzem in Gießen eröffnet und wie alle Kinopolis mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet.