Foto: Siemens

Light+Building 2014

Siemens sorgt für Gebäudeautomation

Unter dem Messemotto „Power up your Building Efficiency“ sind am Siemens-Stand Produkte und Lösungen zu sehen, die Gebäuden zu deutlich höherer Energieeffizienz verhelfen, ohne beim Komfort Abstriche zu machen.

Von der Gebäudeautomation über Energieeffizienz-dienstleistungen und das intelligente Stromnetz der Zukunft (Smart Grid) bis hin zu Produkten für die Energieverteilung und Elektroinstallationstechnik wird das Lösungsspektrum reichen, das auf der Light+Building 2014 vorgestellt wird.

Siemens präsentiert sich auf der Messe als Komplettanbieter, der Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit in Gebäuden und Infrastrukturen in der ganzen Breite und über den gesamten Lebenszyklus sicherstellt. Großes Augenmerk legt das Unternehmen dabei auf den Investitionsschutz, der dank schrittweiser Modernisierungsmöglichkeiten und hoher Rückwärtskompatibilität der Siemens-Produkte über den ganzen Gebäudelebenszyklus gewährleistet ist.

Light+Building-Halle 11, Stand B56

Foto: Siemens

Light+Building 2012

Lösungen von Siemens für energieeffiziente Gebäude

Unter dem Messemotto "Maximize your Building Efficiency" zeigt Siemens auf der Light+Building Produkte und Lösungen, die Gebäuden zu deutlich höherer Energieeffizienz verhelfen. Von der Gebäudeautomation über Energieeffizienzdienstleistungen und das intelligente Stromnetz der Zukunft (Smart Grid) bis hin zu Produkten für die Energieverteilung und Elektroinstallationstechnik.

Foto: Siemens

Light+Building 2018

Siemens treibt digitales Gebäude voran

Auf der diesjährigen Light+Building gibt Siemens unter dem Motto „Digitalize your building“ Antworten auf die Fragen der Digitalisierung in Gebäuden und Infrastrukturen. Am Stand präsentiert Siemens, wie aus diesen Herausforderungen neue Chancen und Geschäftsmodelle werden.

Foto: Siemens

Light+Building 2016

Siemens sorgt für intelligente Gebäude

Unter dem Motto „Make your building more livable“ zeigt Siemens auf der Fachmesse Light+Building vom 13. bis zum 18. März 2016, wie gewerblich genutzte Gebäude komfortabel gestaltet und dabei gleichzeitig wirtschaftlich betrieben werden können. Dazu präsentiert das Unternehmen auf 1.100 Quadratmetern intelligente Produkte, Lösungen und Systeme.

Foto: Messe Frankfurt Exhibition/ Petra Welzel

Light+Building 2014

Hausautomation und IT-Infrastrukturen

Die Light+Building widmet sich vom 30. März bis 4. April 2014 der Hausautomation und innovativen Kommunikationstechnologien als Standardanforderungen einer modernen Gebäudeinfrastruktur.