Image
simonsvoss_arche_spende.jpeg
Foto: Simonsvoss
Ludger Voß (l.) und Bernhard Sommer von Simonsvoss bei der Übergabe der Spende an die Kinderstiftung.

Unternehmen

Simonsvoss unterstützt Kinderstiftung Arche mit Spende

Simonsvoss hat 10.000 Euro an „Die Arche“ Kinderstiftung Christliches Kinder- und Jugendwerk in München-Moosach gespendet.

Die Geschäftsführer des auf digitale Schließsysteme spezialisierten Unternehmens, Bernhard Sommer und Ludger Voß, überreichten im Januar gemeinsam den symbolischen XXL-Scheck an die Leitung der Arche- Kinderstiftung. Bernhard Sommer hatte nach eigener Aussage bereits in seinen früheren Berufsleben Kontakt zur Arche in Berlin und war von Anfang an von dem Konzept überzeugt. Gemeinsame Mahlzeiten, die fürsorgliche Betreuung der Kinder und die Unterstützung der Eltern verdienen seiner Ansicht nach hohe Anerkennung und Respekt. Darüber hinaus war es für Simonsvoss ausschlaggebend, eine Institution in örtlicher Nähe zum Firmensitz in München-Unterföhring unterstützen zu können.

Spende an Kinderstiftung Arche als Teil einer Kampagne von Allegion

Die Aktionen waren Teil einer Spendenkampagne der irischen Konzernmutter Allegion, die im Namen aller Beschäftigten im Dezember 2020 weltweit mit mehr als 500.000 US-Dollar zahlreiche Hilfsorganisationen unterstützt hat, die sich dem Kampf gegen Hunger und die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie widmen. Die 1995 gegründete Kinderstiftung "Die Arche" engagiert sich besonders für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen und ist an 25 Standorten in ganz Deutschland aktiv. Weitere Ableger gibt es in der Schweiz und in Polen.

Foto: All Service Sicherheitsdienste

All Service Sicherheitsdienste

Spende für Kinderhilfestiftung

Das soziale Engagement ist bei der All Service Sicherheitsdienste GmbH ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Das Unternehmen spendete deshalb 8.000 Euro an die Kinderhilfestiftung e.V.

Foto: Securitas

Securitas Financial

Unterstützung für das Kinderprojekt Arche

Der Spezialist für Sicherheits- und Serviceleistungen für den Finanzmarkt, Securitas Financial, verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke an Kunden und unterstützt stattdessen mit einer Spende von 3.000 Euro das Kinderprojekt Arche.

Foto: Geutebrück

Geutebrück

Puppenbühne mit Spende unterstützt

Geutebrück hat die Puppenbühne der Polizei Koblenz mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt. Die Puppenbühne der Polizei Koblenz leistet Präventionsarbeit an Kindergärten und Schulen – seit dem Jahr 2002 sind die Polizisten in diesem Auftrag mit einem Bus – dem „Rollenden Klassenzimmer“ unterwegs.

Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Assa Abloy Austria

Spende an Wiener Kinderhospiz

Die Assa Abloy Austria GmbH entschied sich auch in diesem Jahr dafür, einen für Kundengeschenke vorgesehenen Geldbetrag einem guten Zweck zu spenden. Die alljährliche Weihnachtstradition kommt dem österreichischen Verein Kinderhospiz Netz mit einer Spende von 1.500 Euro zugute.