Foto: Tyco Security Products

Tyco

Skalierbare Videoüberwachung für Flughafen Izmir

Tyco Security Products hat den türkischen Flughafen in Izmir mit einem neuen Videoüberwachungssystem ausgestattet. Das alte System stammte aus 2001 und musste im Zuge von der Erweiterung des Flughafens modernisiert werden.

Ziel war es, eine Schnittstelle zu installieren, die sowohl die alten analogen als auch neue IP-Kamerasysteme integriert. Zum Einsatz kommen unter anderem Videoedge Netzwerk-Videorecorder (NVR), die die etwa 700 analogen Kameras und die rund 600 IP-Kameras zusammenführen. Die Recorder können mehrere Videoströme gleichzeitig anzeigen oder aufzeichnen und helfen Dank der Videoanalysesoftware den Mitarbeitern bei der Entdeckung verdächtiger Gegenstände oder Aktivitäten. Das System ist ebenfalls an das Brandschutzsystem angeschlossen.

Das Zutrittskontrollsystem C Cure 9000 ist in die Videoüberwachung eingebunden, sodass sich im Alarmfall die Kameras automatisch aufschalten. Ferner wurden 120 ältere Monitore und 30 digitale Videorecorder (DVR) durch neue Geräte von AG Neovo zusammen mit einem Beschallungssystem von Bosch ersetzt. Das gesamte System ist skalierbar, sodass auch künftig sich neue Kameras und Geräte einfach integrieren lassen.

Foto: ABCWUA

Indigovision

Videoüberwachung für Wasserversorgungsbehörde

Die Wasserversorgungsbehörde von Bernalillo County (ABCWUA) mit Sitz in Albuquerque schützt die über 120 Hektar umfassende Abwasseraufbereitungsanlage der Stadt mit einer IP-Videosicherheitslösung von Indigovision.

Foto: Chronopost International/Indigovision

IP-Überwachung für Chronopost

Videobeweis für Postkunden

Chronopost International, ein Paket-Expressdienst in Frankreich, hat eine IP-Video-Komplettlösung von Indigovision zum Schutz und zur Straffung seines Logistikbetriebs am Flughafen Charles de Gaulle in Paris eingesetzt. Rund 150 Kameras dienen zur Überwachung der Sicherheit und zur Erfassung von Videoaufzeichnungen der Sendungen, die diesen Hub passieren.

Foto: Indigovision

Indigovision

Flughafen Birmingham per IP-Video gesichert

Indigovision hat das Videoüberwachungssystem des Flughafen Birmingham in Großbritannien umfassend modernisiert. Dabei wurden die meisten analogen Kameras durch neue IP-Kameras ersetzt und die übrigen per Encoder von Indigovision auf IP umgerüstet.

Foto: Tyco

Tyco

Integrative Wirkung

Das Zutrittskontrollsystem C-Cure von Software House und die American Dynamics NVR-Plattform lassen sich fortan zu leistungsstarken Gesamtlösungen integrieren.