Der weltweit erste Smart Lidar Qb2 enthält die gesamte benötigte Software zur Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten im Gerät. Er bietet unter anderem eine verbesserte Genauigkeit bei der Objekterkennung.
Foto: Blickfeld GmbH
Der weltweit erste Smart Lidar Qb2 enthält die gesamte benötigte Software zur Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten im Gerät. Er bietet unter anderem eine verbesserte Genauigkeit bei der Objekterkennung.

Detektionssysteme

Smarter Lidar: Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten

Der weltweit erste Smart Lidar Qb2 von Blickfeld enthält die gesamte benötigte Software zur Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten im Gerät.

Blickfeld beginnt nach der Ankündigung seines Konzepts auf der CES 2022 mit der Auslieferung des weltweit ersten Smart Lidars Qb2, der 3D-Daten im Gerät erfassen und verarbeiten kann. Qb2 basiert auf der unternehmenseigenen software-definierten Solid-State-Lidar-Technologie und ermöglicht erstmals die Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten auf einem einzigen Gerät. Das macht zusätzliche Computer überflüssig, liefert direkt verwertbare Daten und ermöglicht kürzere Reaktionszeiten sowie eine bessere Bandbreitenverfügbarkeit dank dezentraler Datenverarbeitung (Edge Computing).

3D-Daten erfassen und verarbeiten

Unternehmen profitieren von hohen Effizienzgewinnen durch angereicherte Echtzeit-3D-Daten, die automatisch in ihre IT-Systeme wie das ERP oder die Cloud eingespeist werden und damit sofort für Entscheidungen zur Verfügung stehen – zum Beispiel in den Bereichen Volume Monitoring von Schüttgütern, Analysen von Menschenmengen und Smart Infrastructure.

Europäische Investitionsbank finanziert Blickfeld

Die Europäische Investitionsbank (EIB) unterstützt das Hochtechnologie-Unternehmen Blickfeld finanziell mit 15 Mio. EUR.
Artikel lesen

Darüber hinaus werden die Installations- und Wartungskosten dank der Wifi-Konnektivität auf dem Gerät niedrig gehalten. Der Smart Lidar bietet außerdem neue Funktionalitäten wie eine IP67-Einstufung sowie verbesserte Leistungsparameter wie ein breiteres Sichtfeld, eine größere Reichweite, eine höhere Auflösung und eine verbesserte Genauigkeit bei der Objekterkennung, die alle dank Software-Steuerung flexibel an den jeweiligen Bedarf anpassbar sind.

Wie Unternehmen vom smarten Lidar profitieren

Der Smart Lidar bietet Echtzeiteinblicke, die es Unternehmen ermöglichen, besser zu planen und datengestützte Entscheidungen zu treffen. Denn die Technologie ermöglicht es, bisher rein analoge Bereiche zu digitalisieren und so signifikante Lücken auf dem Weg zu vollständig digitalen Lieferketten zu schließen. Damit trägt er in hohem Maße dazu bei, traditionelle, analoge Branchen in die digitale Zukunft zu bringen und so ihre Marktchancen zu verbessern. Dank der anonymen Erfassung können Lidar-Daten in öffentlichen Räumen wie Einkaufszentren, Flughäfen und Bahnhöfen genutzt werden, um unter Wahrung der Privatsphäre wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Vielfältige Anwendungsgebiete

Mit der integrierten Percept-Software von Blickfeld löst der Smart Lidar komplexe Herausforderungen in einer Vielzahl von Anwendungen. Für diejenigen, die auf der Suche nach Echtzeit-Daten zum Schüttgutvolumen sind, zum Beispiel im Bergbau, in der Landwirtschaft oder im Baugewerbe, ermöglicht Qb2 eine bedarfsgerechte, ferngesteuerte und präzise Überwachung und Verwaltung von Beständen über mehrere Standorte hinweg und damit die Optimierung und Digitalisierung der Wertschöpfungskette. Während Blickfelds Lidar Cube 1 bereits die Prozesse zur Überwachung von Lagerbeständen bei vielen Unternehmen optimiert hat, bietet Qb2 eine noch leistungsfähigere, vielseitigere und kosteneffizientere Lösung.

Darüber hinaus bietet Qb2 in den vielschichtigen Bereichen Crowd Analytics und Smart Infrastructure Möglichkeiten zur Analyse der Bewegungsmuster von Passanten im Einzelhandel und in öffentlichen Räumen wie Stadtzentren, Einkaufszentren, Flughäfen und Bahnhöfen. Durch den Einsatz von Lidar zur anonymen Verfolgung von Menschenmengen und zur Analyse von Personen- oder Verkehrsflussdaten können Unternehmen die Kundenzufriedenheit und -erfahrung verbessern und die betriebliche Effizienz steigern.

Mit der Brandschutz-App navigieren Planer und Verarbeiter schnell und einfach zu seiner individuellen Brandschutzlösung.
Foto: G+H Isolierung

Brandschutz

Brandschutz-App unterstützt Planer und Verarbeiter

Eine neue Brandschutz-App von G+H bringt Planer und Verarbeiter schnell und unkompliziert ans Ziel ihrer baulichen Anforderungen.

Der neue Lidar-Sensor, der besonders für den Außeneinsatz geeignet ist. 
Foto: Blickfeld

Detektionssysteme

Lidar-Sensor für Außeneinsatz

Der neue Lidar-Sensor von Blickfeld für den Außeneinsatz ermöglicht ausgedehnte Sensornetzwerke unter widrigen Umweltbedingungen.

Von einer Lidar-basierten Objekt-Größenerkennung zur Perimetersicherheit können sich Besucher auf der Security Essen überzeugen. 
Foto: Blickfeld

Perimeterschutz

Perimetersicherheit: Lidar-Lösungen

Eine Lidar-basierte Objekt-Größenerkennung zur Perimetersicherheit bietet Blickfeld. Das Unternehmen ist  erstmals auf der Security Essen vertreten.

coach_psychologie_trauma.jpeg
Foto: psdesign1 - Fotolia

Coach

Notfallpsychologie hilft bei traumatisierenden Ereignissen

Unerwartete Ereignisse wirken auf Menschen oft traumatisierend . Notfallpsychologen können bei der Verarbeitung unterstützen.