Foto: Winkhaus

Winkhaus

Smartes Kompaktsystem für Wohnhäuser

Das elektronische Schließsystem Bluecompact von Winkhaus ist als clevere Zutrittslösung für Wohnhäuser und kleinere Objekte gedacht. Gesteuert wird das leicht zu installierende System per Smartphone-App.

Bluecompact schließt eine Lücke, die sich bisher für Privatanwender oder Nutzer kleinerer Schließanlagen ergab. Für diese Anwendungen lohnte sich eine elektronische Schließanlage bislang kaum. Zu komplex waren die bestehenden Lösungen, als dass jedermann ohne Schulung damit umgehen konnte. Bluecompact soll dies ändern – beginnend bei der Ersteinrichtung. Installiert und verwaltet wird das System via Smartphone-App, die auf IOS- und Android-Basis zum kostenlosen Download im App-Store bereit steht. Sie ist mit einem Tutorial behilflich, welches jeden Schritt von Beginn an erklärt. Auch später kann sich der Anwender jede Funktion per Video erläutern lassen. Die App beschreibt auch den Austausch der Zylinder. Die elektronischen Bluecompact-Zylinder haben die gleiche Form wie herkömmliche Schließzylinder.

Schließanlagen mit bis zu 25 Zylindern und 99 Schlüsseln lassen sich mit Bluecompact organisieren. Das Schlüsseldesign in fünf Farben hilft dabei, Schließberechtigungen einfach zuzuordnen und zu kontrollieren. Die individuelle Konfiguration der Schließanlage erfolgt via Smartphone. Informationen werden zwischen der App und dem Bluecompact-Masterkey über Bluetooth übertragen. Die elektronischen Bluecompact-Zylinder an den Türen werden mittels Masterkey programmiert und wissen dann, welcher Schlüssel zum Öffnen berechtigt ist. Dabei liegen alle relevanten Daten aus Sicherheitsgründen stets auf dem Masterkey und sind nicht in einer Cloud oder auf dem Smartphone gespeichert. Sollte das Mobiltelefon einmal verloren gehen, ist es dem Finder nicht möglich in das Gebäude zu gelangen.

Fachhändler können Bluecompact ab sofort ins Programm aufnehmen. Das System besteht aus einer Aktivierungs- und Codekarte, elektronischen Standardschlüsseln – erhältlich in fünf Farben –, einem aktiven Masterkey, der als Nutzer- und als Programmierschlüssel verwendet werden kann, sowie den elektronischen Schließzylindern. Mit diesen Komponenten stellt der Händler die jeweilige Schließanlage individuell für den Kunden passend zusammen. Die elektronischen Zylinder ebenso wie die Schlüssel kann der Händler in beliebiger Anzahl selbst bevorraten.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Sicherheitsbranche überzeugt: Sieg für Bluecompact

Das Winkhaus Schließsystem Bluecompact mit der App gewinnt die Leserabstimmung und erhält PROTECTOR-Award 2016 in Gold in der Kategorie Smart-Home-Security.

Foto: Aug. Winkhaus

Aug. Winkhaus

Smarte Zutrittstechnologie für die Haustür

Smart Home beginnt jetzt an der Tür. Denn Winkhaus bringt mit Bluecompact ein elektronisches Schließsystem auf den Markt, das eigens fürs moderne Zuhause und kleinere gewerbliche Objekte wie Kanzleien, Praxen oder Büros entwickelt wurde.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

App erhält Architects' Darling Award 2016 in Bronze

Wieder kann sich Winkhaus über einen Award für das elektronische Schließsystem Bluecompact freuen: Die App, mit der die intelligente Technologie verwaltet wird, erhielt in der Kategorie Architekten-App den Architetcs' Darling in Bronze.

Foto: Winkhaus

Zutrittsorganisation bei der Feuerwehr

Helfern helfen

Fast 100 Einsätze jährlich beschäftigen die Feuerwehr in Oberaudorf zu jeder Tages- und Nachtzeit. Gut strukturierte und reibungslose Abläufe sind daher wichtig und können Leben retten. Hierbei hilft eine elektronische Zutrittsorganisation.