Die richtige Auswahl eines Rauchwarnmelders unterstützt Ei Electronics nun mit seinem Leitfaden.
Foto: Ei Electronics

Brandmelder

So finden Sie den richtigen Rauchwarnmelder

Ei Electronics hat einen Leitfaden erstellt, der den Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Rauchwarnmeldern für Wohngebäude erleichtert.

Ein 15-seitiges Whitepaper von Ei Electronics vermittelt einen Überblick über die gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen und erläutert Unterschiede, der am Markt verfügbaren Rauchwarnmelder hinsichtlich Technik, Funktion und Bauweise. Unter anderem werden die Verfahren der Ferninspektion erklärt und Empfehlungen für die Anwendung von Rauchwarnmeldern in verschiedenen Gebäudetypen gegeben.

Wichtige Informationen zu Rauchwarnmeldern

Der Leitfaden „Rauchwarnmelder bedarfsgerecht auswählen“ vermittelt einen kompakten Überblick über die gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen und die Unterschiede der am Markt verfügbaren Melder hinsichtlich Technik, Funktion und Bauweise. Zusätzlich werden die Verfahren der Ferninspektion erklärt und Empfehlungen für die Anwendung von Rauchwarnmeldern in verschiedenen Gebäudetypen gegeben. Der Ratgeber enthält wichtige Informationen, die den Entscheidungsprozess bei der bedarfsgerechten Auswahl von Rauchwarnmeldern unterstützen.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Rauchmeldernorm DIN 14676 erhält Neufassung

Die Anwendungsnorm DIN 14676 „Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung“ wurde am 29. September in einer neuen Fassung als Entwurf veröffentlicht.

Foto: Kalscheuer

Ei Electronics

Dreifach geprüfte Rauchwarnmelder

Gegen Ende des Jahres 2017 lud der Hersteller Ei Electronics vor dem Hintergrund der bundesweit fortschreitenden Rauchwarnmelderpflicht zur Werksbesichtigung nach Shannon in Irland ein. Die Reise führte ins 23.000 Quadratmeter große Ei-Hauptquartier, zu australischen Käfern und zu rotem Bier.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

OMS-Ferninspektion für Rauchwarnmelder

Ei Electronics präsentiert in der Brandschutzhalle 6 seinen ersten OMS-fähigen (Open Metering System) Ferninspektions-Rauchwarnmelder und informiert die Messebesucher in kompakten Fachvorträgen über aktuelle Branchenthemen wie die Novellierung der DIN 14676 und die damit verbundenen Änderungen.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Broschüre „Grundlagenwissen Rauchwarnmelder“

Ei Electronics hat eine neue Informationsbroschüre „Grundlagenwissen Rauchwarnmelder“ herausgegeben. Sie erklärt auf 36 Seiten alles Wissenswerte zum Einbau und Betrieb von Rauchwarnmeldern.