Image
frs_kameras_hallendecken.jpeg
Foto: FRS
Die Teleskop-Deckenhalter von Video 1 one, erleichtern die Installation von Kameras an Hallerndecken.

Videosicherheit

So gelingt die Installation von Kameras an Hallendecken

Der Distributor für Videotechnik FRS hat ausziehbare Teleskop-Deckenhalter ins Programm genommen, mit denen die Installation von Kameras erleichtert.

Hallendecken stellen die Installation von Kameras und anderen Geräten vor große Herausforderungen. Die Decken sind oft viel zu hoch, um eine effiziente Überwachung mit Kameras ohne Zoom-Objektiv zu ermöglichen. Auch Beleuchtung, Sensoren oder Tontechnik haben in dieser Höhe nicht immer die gewünschte Wirkung.

An die ausziehbaren Teleskop-Deckenhalter von Video 1 one passt fast jede herkömmliche Kamera. Die Deckenhalter werden auf die gewünschte Länge ausgezogen, sodass man Kameras oder andere Geräte auf der richtigen Höhe installieren kann. Video 1 one hat das Deckenhalter-Sortiment nun erweitert.

Neue Koax-HD Multisignal-Kameras

Die neuen Koax-HD-Kameras von Video1one unterstützen die HD-Signale AHD, TVI und CVI. Das ermöglicht über das vorhandene Koaxkabel eine effektivere Videoüberwachung in voller HD-Auflösung.
Artikel lesen

Ausziehbarer Teleskop-Deckenhalter erleichtert Installation von Videokameras

Der Teleskop-Deckenhalter „VO-CM1002“ ist stufenlos von 1,17 bis 2,07 m ausziehbar und der „VO-CM1001“ von 77 cm bis 1,28 m. Beide Deckenhalter sind in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Sollten 2,07 m nicht ausreichen, lassen sie sich auch mit der Verlängerung „VO-CM1002EX“ einfach oder mehrfach verlängern.

An der universellen Montagescheibe kann nahezu jede Domekamera mit Bohrlöcher-Radius von 30 bis 51mm befestigt werden. Für größere Geräte gibt es eine große Montageplatte für einen Bohrlöcher-Radius von 44.5 bis 66mm. Bei speziellen Montagen lassen sich passende Löcher in die Platte bohren.

Um den geringen Neigungswinkel einer Kamera auszugleichen, können alle Deckenhalter beidseitig um 85 Grad geneigt werden. Die Verkabelung der Geräte kann innenliegend durch die Deckenhalter erfolgen. Die Teleskop-Deckenhalter sind über den Videotechnik-Distributor FRS erhältlich.

Foto: Avigilon

Avigilon

Installationsfreundliche HD-Dome für Deckenmontage

Eine spezielle neue Bauform von PTZ-Domes hat Avigilon in sein Programm aufgenommen. Die „In-Ceiling“-Variante der HD-Domes zeichnet sich durch eine besonders schnelle und leichte Deckenmontage aus und bietet darüber hinaus die gleiche Qualität und Leistung wie andere Modelle aus der Reihe.

Sicherheitskonzepte

So gelingt das Changemanagement

Christian Rampelt, Geschäftsführer von dfind.com, sieht Firmen in der Verantwortung, sich mittels Changemanagement immer wieder neuen Aufgaben zu stellen.

Wisenet X Plus IP-Netzwerk-Domekameras.
Foto: Hanwha Techwin

VMS

Leichtere Installation von Domekameras

Die neuen Wisenet X Plus IP-Netzwerk-Domekameras von Hanwha Techwin sollen den Aufwand von Installation, Einrichtung und Wartung reduzieren.

Foto: Ingram Micro

Videoüberwachung in Parkhäusern

Was Kameras können müssen

Videoüberwachungsprojekte in Parkhäusern oder Tiefgaragen müssen oft schwierige Situationen bewältigen. Schwache Beleuchtung, plötzliches Gegenlicht und ständig wechselnde Lichtbedingungen stellen hohe Anforderungen an die Kameras.