Foto: Flir

Flir Systems

Sonderaktion für Wärmebildkameras

Flir hat eine Sonderaktion für Wärmebildkameras zur Brandbekämpfung gestartet: Beim Kauf einer Kamera der K-Serie gibt es eine Flir One gratis dazu.

Die Flir One als Gratis-Zugabe erhält man beim Kauf einer Wärmebildkamera vom Typ K40 oder K50. Die Aktion läuft noch bis zum Jahresende. Die Kameras der K-Serie sind Wärmebildsysteme mit hoher Bildauflösung, die speziell für die Einsatzbedingungen bei extremer Hitze und Rauch entwickelt wurden, in denen sich Feuerwehrleute aufhalten. Sowohl K40 als auch K50 bieten ein helles LC-Display für gute Sicht, einfache Bedienung, Bildspeicherung und einfaches Umschalten zwischen fünf Bildmodi zur Optimierung der Empfindlichkeit für höhere oder niedrigere Temperaturbereiche, einschließlich SAR-Modus (Search and Rescue) und Erkennung heißer Stellen.

Die Flir One wiederum ist ein leichtes Zubehör, das ein Iphone 5 oder 5s in eine Wärmebildkamera verwandelt, die unsichtbare Wärmeenergie erkennen und sichtbar machen kann. Für Feuerwehrleute erschließen sich damit Möglichkeiten zur besseren Orientierung bei Nutzung eines Smartphones. Obwohl Flir One nicht für den Einsatz bei den extremen Temperaturbedingungen konzipiert ist, wie sie in brennenden Gebäuden herrschen, kann sie unterstützend beim Absuchen von Außenbereichen nach heißen Stellen zur Überprüfung von Brandherden, zur Erkennung von Wärmespuren bei Rettungsaktionen im Freien und als Inspektionswerkzeug beim Brandschutz eingesetzt werden.

Foto: Flir Systems

Freiwillige Feuerwehr

Wärmebilder im Landkreis Mühldorf

Früher waren Wärmebildkameras für die Brandbekämpfung unhandlich, teuer und unerreichbar für kleine Freiwillige Feuerwehren. Neueste Entwicklungen in der Wärmebildtechnologie führten dazu, dass sie nun auch für kleine Feuerwehren erschwinglich geworden sind.

Foto: Flir Systems

Flir

Portable Wärmebildkameras für Brandbekämpfer

Feuerwehrleute können dank Wärmebildkameras durch Rauch hindurch sehen. Dafür bietet Flir jetzt die Flir K40 mit 240 mal 180 Pixel Auflösung und K50 (320 mal 240 Pixel) mit ihrem großen, lichtstarken Vier-Zoll-Display.

Foto: Flir

Flir Systems

Wärmebilder zur Brandbekämpfung

Flir erweitert seine Serie von Wärmebildkameras zur Brandbekämpfung mit FSX-Bildoptimierung. Die K45 liefert ultrascharfe Wärmebilder mit einer Auflösung von 240 mal 180 Pixeln.

Foto: Flir

Flir

Wärmebildkamera für das iPhone

Flir Systems bietet seit dem 22. September Flir One, ein Wärmebildzubehör für Smartphones, in 27 europäischen Ländern online auf Flir.com und in 18 europäischen Ländern über Apple.com an.