Foto: Wagner
Rail Ansaugrauchmelder sind optimal auf die Besonderheiten im Bahnbereich zugeschnitten.

Wagner

Spezial-Brandschutz für den Schienenverkehr

Vom 18. bis 21. September 2018 präsentiert Wagner Rail auf der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik Innotrans in Berlin seine neuesten Brandschutzsysteme für den Schienenverkehr.

Als Neuheit präsentiert Wagner Rail auf der diesjährigen Innotrans Multisensor-Rauchschalter mit Stör- und Alarmkontakt. Das Besondere am Multisensor: Er kann situationsbedingt zwei Detektionsprinzipien für die Branderkennung verwenden. Wie der optische Rauchschalter, erkennt auch der Multisensor durch das Streulichtprinzip frühzeitig Rauchpartikel. Darüber hinaus reagiert er auf Temperatur: Geht sie nach oben, wird die Empfindlichkeit der Raucherkennung erhöht. Bei einer Temperaturerhöhung von mehr als 20 K innerhalb von fünf Minuten wird automatisch ein Alarm ausgelöst.

„TITANUS MICRO SENS Rail“ Ansaugrauchmelder sind optimal auf die Besonderheiten im Bahnbereich zugeschnitten und verfügen über die relevanten (auch länderspezifischen) Zulassungen für den Schienenverkehr. Das System detektiert Rauch deutlich schneller als herkömmliche Punktmelder, indem es aktiv Luftproben aus dem Schutzbereich entnimmt.

Dieses ist gerade bei Schienenfahrzeugen, in denen es in Luftkanälen oder Maschinenräumen zu starken Luftströmungen kommt, von ganz entscheidendem Vorteil. Herkömmliche punktförmige Rauchmelder können hier nicht zuverlässig eingesetzt werden. Dabei reicht das Temperatureinsatzspektrum von -50 bis plus 75 Grad Celsius. Das Ansaugschlauchsystem von ist absolut geräuscharm und selbst in Ruheabteilen nicht wahrzunehmen.

Bei der Entwicklung von innovativen Brandschutzlösungen für den Schienenverkehr stehen heute vor allem Standalone-Lösungen im Vordergrund.
Foto: Wagner Rail

Brandschutz

Lösungen für den Schienenverkehr auf der Innotrans

Wagner Rail präsentiert auf der Innotrans 2022 vom 20. bis 23. September in Berlin seine individuellen Brandschutzlösungen für Schienenfahrzeuge.

Foto: Siemens

Datatechnik

Schienenverteiler optimiert Versorgung von Rechenzentren

Siemens Smart Infrastructure stellt ein speziell für Rechenzentren konzipiertes Schienenverteiler-System vor, das die Energieversorgung optimiert.

Foto: Bosch

Bosch

Sicherer Gütertransport auf der Schiene

Für DB Schenker Logistics übernimmt Bosch Communication Center seit Anfang Juli 2013 das Alarmmanagement für den Schienenverkehr zwischen Asien und Europa.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Schließanlage sorgt für hohe Sicherheit

Auf der internationalen Fachmesse Innotrans in Berlin präsentiert Assa Abloy unter anderem das mechatronische Schließanlagensystem Cliq. Vom 20. bis 23. September können sich Besucher zudem umfassend über das Schlossprogramm Onesystem sowie die Metallklapprosette von Ikon und den multifunktionalen Schaltzylinder Z470 informieren.