Behnke Sprechstellen vereinen in unterschiedlichen Modell-Serien zeitgemäßes Design und Funktionalität.
Foto: Behnke

Gefahrenmanagementsysteme

Sprechstellen von Behnke im Showroom von Advancis

Advancis zeigt in seinem Showroom Sprechstellen von Behnke. Interessenten testen Sprechstellen-Geräte und Funktionsmodule in einer Live-Präsentation.

Die Besucher des Showrooms von Advancis erfahren, wie die Sprechstellen von Behnke in die Gefahrenmanagementplattform Winguard von Advancis integriert werden. Der Showroom am Advancis-Hauptsitz in Langen bei Frankfurt verfügt über eine große Videowand, zwei höhenverstellbare Leitstellentische sowie vier komfortable 24/7-Stühle. Damit wird für Interessenten, Kunden und Partner eine echte Leitstellenumgebung geschaffen.

Sprechstellen von Behnke dienen zur Einlasskontrolle in den Shworoom von Advancis

Modulare Behnke SIP-Sprechstellen der Serie 20 kommen vor allem in großen Gebäuden (Unternehmen, Behörden, Hotels, Tiefgaragen) und im Freigelände zum Einsatz. Sie dienen zur Einlasskontrolle an Türen, Toren, Rolltoren oder Schranken. Eine akustische Echounterdrückung ermöglicht das Vollduplex-Freisprechen in Top-Qualität.

Unterschiedliche Kamera-Ausführungen, Ruftasten sowie Funktionsmodule diverser Hersteller für Fingerprint, RFID, Schlüsselschalter, stehen zur Wahl. Die Kombinationsmöglichkeiten bieten viel Freiraum für individuelle Gestaltung. Mit dem modularen System sind Nach- oder Umrüstungen von weiteren Funktionen sowie die Umstellung von a/b auf IP leicht umzusetzen.

In Halle 4 am Stand 4B71 erhalten Besucher Einblick in SIP-Türkommunikation und Video-Anwendungen.
Foto: Telecom Behnke

Messen

Telecom Behnke mit SIP-Neuheiten auf der Eltefa 2019

Auf der Eltefa 2019 in Stuttgart gibt Telecom Behnke zusammen mit der Hacker AG Einblicke in die Welt der SIP-Türkommunikation und der Video-Anwendungen.

Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Laute SIP-Sprechstellen

Telecom Behnke bitet mit seiner neuen SPL-Serie eine „laute Lösung“ in Sachen Sprechstellentechnik für die Industrie.

Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Netzwerksicherheit bis an die Haustür

Sicherheit, Komfort und einfache Bedienbarkeit – dafür stehen die neuen Türstationen der Serie 5 IP aus dem Hause Behnke. Die IP-Neuentwicklung kommt im extra flachen und schlanken Design daher und wurde speziell für den Einsatz im privaten oder kleingewerblichen Bereich konzipiert.

Foto: Advancis

Advancis im Interview

Sicherheit erhöhen, Kosten senken

Der Markt für elektronische Sicherheitstechnik wächst stetig, und der Trend geht insbesondere zur Digitalisierung und Vernetzung dieser Technik mit anderen Gewerken. Jan Meiswinkel, Geschäftsführer der Advancis Software & Services GmbH, erläutert im Interview die Vorteile eines herstellerneutralen Gefahrenmanagementsystems.