Foto: Konstantin Gastmann/ Pixelio.de

Vivotek

Strategische Partnerschaft mit Genetec geschlossen

Vivotek und Genetec haben eine strategische Partnerschaft zur Unterstützung der Stratocast Cloud Platform und des H.265 High Efficiency Codec geschlossen. Vivotek integriert damit seine Kameras in den cloud-basierten Videoüberwachungsdienst Stratocast.

Dank dieser Partnerschaft ist Vivotek der erste Hersteller von Netzwerkkameras, der seine Geräte per Cloud Link-Protokoll von Genetec in den Dienst Stratocast integriert. Dieser erlaubt Nutzern die Einrichtung eines einfach zu nutzenden Videoüberwachungs-systems, das umständliche Hardwarekonfigurationen überflüssig macht, da die Daten in der Cloud aufgezeichnet werden. Das System eignet sich besonders für kleine und mittlere Unternehmen, die damit kostengünstig eine Videoüberwachungslösung einrichten können, auf die sich von überall mit einem internetfähigen Gerät zugreifen lässt. Vivotek entwickelt ferner für Stratocast ein Application Development Platform Paket (VADP), das für eine schnelle und problemlose Einrichtung der IP-Kameras in das System sorgen soll.

Der neue H.265 Standard ermöglicht eine höhere Kompression der Daten bei gleichzeitiger Reduzierung der Bandbreiten-Auslastung. Vivotek arbeitet daher an der Integration seiner Kameras, die den H.265 Standard nutzen, in das Security Center von Genetec. Dies reduziert die Kosten für die Kunden, da weniger Bandbreite benötigt wird. Francis Lachance, Director of Product Management bei Genetec, dazu: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden unseres Stratocast-Dienstes nun eine größere Auswahl an Netzwerkkameras von Vivotek haben. Unsere Kunden profitieren ferner von der Entwicklung des H.265 Standards und der damit verbundenen besseren Bildqualität bei gleichzeitiger Reduzierung der Bandbreiten-Auslastung.“

Foto: Petra Bork/ Pixelio.de

Mobotix und Genetec

Partnerschaft vereinbart

Genetec und Mobotix haben eine Technologiepartnerschaft geschlossen. Beide Unternehmen werden unter anderem global im Bereich Forschung und Entwicklung sowie Testing zusammenarbeiten.

Foto: Vivotek

Vivotek

H.265/HEVC Überwachungslösungen eingeführt

Vivotek hat neue H.265/HEVC (High Efficiency Video Coding) Überwachungslösungen eingeführt, darunter eine Serie von Drei-Megapixel und Fünf-Megapixel Netzwerkkameras, NVRs (Netzwerkrecorder) sowie eine professionelle Videomanagement-Software (VMS).

Foto: Vivotek

Vivotek

Globale Partnerschaften

Auch im europäischen Videoüberwachungsmarkt wird die Produktqualität des taiwanesischen Herstellers Vivotek geschätzt. Wie das vergangene Jahr für das Unternehmen verlaufen ist, und welche Ziele der Hersteller in der Zukunft anstrebt, darüber sprach PROTECTOR & WIK mit Bruce Wu, Deputy Manager of Product Service Department von Vivotek.

Die VMS Stratocast unterstützt verschiedene Kameramodelle.
Foto: Genetec

Cloud-Dienste

Stratocast unterstützt Kameras verschiedener Hersteller

Genetec unterstützt Kameramodelle der Hersteller Bosch, Mobotix und Euklis in seiner Cloud-basierten Videomanagement-Lösung Stratocast.