Bob (H.Y.) Hwang, Geschäftsführer von Hanwha Techwin Europe, ist vom Nutzen der Zendesk Support-Plattform überzeugt.
Foto: Hanwha Techwin

Unternehmen

Support Plattform verstärkt Kundendienst

Der Hanwha Techwin Europes Kundendienst erweitert seinen Pre-Sales-Service mit Zendesk Support Plattform. Zudem sind weitere Ergänzungen geplant.

Zendesk Support ist ein global anerkanntes Helpdesk-System für Produkt- und Serviceanbieter und hilft Hanwha Techwin mit einer Support Plattform, Kundendienstanfragen zu bearbeiten, zu priorisieren und nachzuverfolgen. Es wird die bestehende Kundenbetreuungsprozesse des Unternehmens erweitern, damit Kunden immer eine individuelle und schnelle Antwort erhalten.

Den Kundendienst mit der Zendesk Support-Plattform verbessern

„Wir sind fest entschlossen, uns in allem, was wir anpacken, selbst zu übertreffen. Zendesk Support wird unser Kundendienstteam bei der Bereitstellung einer noch stärkeren Kundenbetreuung unterstützen“, sagte Bob (H.Y.) Hwang Ph.D., Geschäftsführer von Hanwha Techwin Europe. „Hanwha Techwin Europe geht es um den Aufbau einer Wissensdatenbank sowie eines Berichtssystems für die Erkennung der wichtigsten Punkte. Außerdem möchten wir einen umfassenden Überblick unserer Kundendienstumgebung erlangen.“

Das Unternehmen plant weitere Maßnahmen zur Optimierung

Die Einführung von Zendesk schließt die erste Phase von Hanwha Techwin Europes Projekt zur Erweiterung seiner Kundenbetreuungsdienste ab. Das Unternehmen plant, in den nächsten Monaten weitere Elemente der Zendesk Suite zu übernehmen. Dazu zählt der Zendesk Guide mit Zugriff auf eine Wissensdatenbank und Zendesk Talk für Live-Chats und Nachrichtenaustausch. Weiterhin werden örtliche Telefonnummern bereitgestellt, damit Kunden in Europa den Kundendienst bequemer und kostengünstiger erreichen können.”