Foto: Winkhaus

Winkhaus

Tagesfalle bietet Alternative zum Türöffner

Ein Fingerdruck genügt, und die Haustür ist auf Durchgangsfunktion eingestellt und lässt sich ohne Schlüssel von außen öffnen. Das ermöglicht die neue Tagesfalle Tafa von Winkhaus.

Das universelle Bauteil ist mit den unterschiedlichsten Verriegelungen kombinierbar. Es funktioniert rein mechanisch, ist laut Anbieter einfach nachrüstbar und leicht zu montieren. Die Tafa ist ein Ausstattungsdetail für Türen mit hohem Publikumsverkehr ebenso wie für Wohngebäude – beispielsweise wenn beim Hereintragen des Einkaufs gerade keine Hand frei ist.

Dank der Tagesfalle ist das Einstellen der Durchgangsfunktion bei einer Außentür mit nur einem Klick möglich. Da das Bauteil nicht verkabelt wird, ist die Montage einfach. Das gleiche gilt für die Handhabung: In der alltäglichen Praxis funktioniert sie wie ein elektrischer Türöffner, der auf Tagesfunktion eingestellt ist. Der Tagbetrieb wird mechanisch über den blauen Umschalthebel per Einhandbetätigung freigegeben oder gesperrt. Damit wird die Falle nur von der abklappbaren Tagesfalle gehalten und der Türflügel lässt sich jederzeit ohne Schlüssel aufdrücken. Die Winkhaus Tagesfalle ist daher eine einfache Alternative zu herkömmlichen elektrischen Türöffnern. Denn diese werden sehr häufig nur für die mechanische Tagesfunktion genutzt und nicht verkabelt.

Das universelle Bauteil ist eine Lösung, die sich auch zur Nachrüstung anbietet. Die Tafa passt zu vielen herkömmlichen nicht automatisch verriegelnden Schlössern. Sie ist für alle Winkhaus Standard-Falle-Riegel-Schließbleche FRA oder Schließleisten mit und ohne Fallenrutsche „FAB“ geeignet. Beim Einsatz mit Standardschlössern ist sie rechts und links verwendbar. Winkhaus bietet die Tafa in unterschiedlichen Ausführungen für Türen im normalen Gebrauch aber auch für Türen, die erhöhter Windlast ausgesetzt sind.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Sofort fest verschlossen

Die neue drückerbetätigte Automatik-Verriegelung von Winkhaus verschließt sofort mechanisch schon beim Zuziehen des Türflügels und lässt sich wie gewohnt mittels Griff entriegeln. Ihre Winkhaus Fehlschaltsperre sorgt dafür, dass die Tür lange ihre Attraktivität behält.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Schloss für Haustür mit Bedacht wählen

Winkhaus bietet mit „autoLock AV3OR“ eine kostengünstige automatische Sicherheits-Tür-Verriegelung, die über eine schlüssellose Sofort-Verriegelung verfügt, die beim Verlassen des Hauses unmittelbar greift.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Tatort Außentür

Das Sicherheitsbedürfnis von Nutzern privater und öffentlicher Bauten wächst. Dies erfordert ausgereifte Systeme für mehr Sicherheit am Gebäude. Hierzu zählen stabile Sicherheits-Tür-Verriegelungen, die hohen Komfort mit Einbruchhemmung von WK1 bis WK3 ermöglichen.

Winkhaus bietet Türprofis und Sicherheitsspezialisten einen Musterkoffer, der sie bei der Nachrüstung von Außentüren unterstützt.
Foto: Winkhaus

Beschläge

Musterkoffer für Reparatur von Außentüren

Der Musterkoffer von Winkhaus hilft bei der Bauteil-Bestimmung und hält gegebenenfalls auch gleich die passenden Teile parat.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×