Foto: Secusmart
Mit Secuvoice for Blackberry 10 soll die Kommunikation abhörsicher sein.

Secusmart

Telefongespräche mit Hochsicherheitstechnologie

Das Deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt die Genehmigung für Secuvoice for Blackberry 10 für Geheimhaltungsstufen bis Nato Restricted.

Im Rahmen des anstehenden Prozesses werden ausgesuchte Mitarbeiter der Nato und der NCI Agency mit dieser Lösung ausgestattet. Die Blackberry OS 10-Plattform wurde bereits im Oktober 2013 von der NCI Agency für die Geheimhaltungsstufe Nato Restricted genehmigt. Diese Zulassung umfasst auch die Kommunikation per E-Mail.

„Wir sind hocherfreut darüber, wie zügig die Entscheidung getroffen wurde, Secuvoice for Blackberry 10 in der Praxis einzusetzen. Dies unterstreicht stärker denn je die Notwendigkeit effektiver Schutzmaßnahmen zur Absicherung der mobilen Kommunikation. Wir betrachten den Einsatz unserer Technologie durch die Nato als einen weiteren wichtigen Meilenstein und als ein Zeichen des hohen Vertrauens, das in unsere Lösung gesetzt wird“, so Dr. Hans-Christoph Quelle, Geschäftsführer der Secusmart GmbH.