Heftarchiv

Ausgabe 11/2019

Die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach setzt bei ihrer neuen Schließanlage auf eine elektronische Lösung von Assa Abloy. Verwaltungsaufwand und Sicherheitsrisiken durch verlorene Schlüssel haben sich damit deutlich reduziert.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2019

Simons Voss demonstriert die Vorteile kabelloser Online-Übertragung. Per smarter Sofware lassen sich alle Ereignisse und Zustände von Schließkomponenten übersichtlich am PC-Bildschirm darstellen.

Foto: PROTECTOR

Heftarchiv

Ausgabe 9/2019

In New Bedford, Massachusetts, USA, vermittelt eine Behörde Personen mit geringem Einkommen günstige uns saubere Wohnungen, Ein System von Avigilon sorgt in den Siedlungen für Sicherheit.

Foto: PROTECTOR

Heftarchiv

Ausgabe 7-8/2019

Fernüberwachung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ein neues Hochleistungssystem integriert dazu Kamera und Objektiv in einer Lösung.

Foto: PROTECTOR

Heftarchiv

Special Zutrittskontrolle 2019

Zahlreiche Experten folgten im April 2019 wieder der Einladung nach Wiesbaden zum exklusiven PROTECTOR Forum Zutrittskontrolle. Lesen Sie hier ausführliche Berichte zu den Themen Trends, IT und Kosten.

Heftarchiv

Ausgabe 6/2019

Mehrtürenschleusen in Hochsicherheitsbereichen erfordern eine Steuerung, die absolut zuverlässig funktioniert und im Notfall individuell kontrollierbar ist.

Heftarchiv

Ausgabe 5/2019

Wie alltagstauglich war die Gesichtserkennung am Bahnhof Berlin Südkreuz und welche Ergebnisse kann das Pilotprojekt vorweisen?

Heftarchiv

Special Videoüberwachung 2019

Forum Videosicherheit 2019: In München kamen Ende Januar wieder zahlreiche Experten der Sicherheitsbranche zusammen, um über aktuelle Trends und Themen zu diskutieren.

Heftarchiv

Ausgabe 4/2019

Mit „ixalo“ hat Gretsch-Unitas ein ganzheitliches elektronisches Schließsystem auf den Markt gebracht, das auf zwei Technologien basiert. PROTECTOR sprach darüber mit Lutz Lüke, Verkaufsleiter Elektronik.

Heftarchiv

Ausgabe 3/2019

Vor knapp 200 Jahren entstand die Berliner Museumsinsel. Heute zählen die fünf Museen zum Unesco-Welterbe und locken immer mehr Besucher an. Mit der James-Simon-Galerie wurde Ende 2018 deshalb ein neues Eingangsgebäude errichtet, das als logistisches und sicherheitstechnisches Bindeglied fungiert – eingebunden in eine gebäudeübergreifende Schließanlage von Assa Abloy.

Heftarchiv

Ausgabe 1-2/2019

Mit moderner Technik präsentiert sich Lupus-Electronics im Februar erstmals auf der Feuertrutz. Vor der Messepremiere erläuterte Geschäftsleiter Matthias Wolff im Gespräch mit PROTECTOR & WIK den Einzug der Digitalisierung in die Brandschutzbranche und die Lösungen seines Unternehmens.

Heftarchiv

Ausgabe 12/2018

Sogenannte „Großschadenslagen“ mit einer Vielzahl an Verletzten stellen besondere Herausforderungen an die Einsatzkräfte und erfordern spezielle Einsatztaktiken. Das gilt besonders für potenzielle Terrorangriffe, auf die Kliniken und Rettungskräfte speziell vorbereitet werden müssen.

Heftarchiv

Ausgabe 11/2018

Den Verkehr in Ballungsgebieten zu beherrschen, stellt bei immer mehr Fahrzeugen die Verantwortlichen vor große Herausforderungen. Strukturelle Maßnahmen wie der Ausbau von Straßen ist nicht immer zeitnah möglich. Umso wichtiger ist eine effiziente Verkehrssteuerung, die mittels organisatorischer und technischer Mittel für einen möglichst störungsfreien Verkehrsfluss sorgt. Die Integrierte Verkehrsleitzentrale in Stuttgart ist ein Beispiel für modernes Verkehrsmanagement.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2018

Vivotek kooperiert mit dem Cybersicherheits-Experten Trend Micro, um seine IP Kameras vor Angriffen zu schützen. PROTECTOR & WIK sprach mit Shengfu Cheng, Direktor Marketing und Produktentwicklung von Vivotek, über die Vorteile der Partnerschaft und die wachsende Bedeutung der Systemsicherheit für die Videoüberwachungsbranche.

Heftarchiv

Ausgabe 9/2018

Die Abus Gruppe präsentiert die Sparten Video, Zutritt, Alarmierung und Mechanik auf der Security 2018 als Einheit. Kurz vor Messebeginn war PROTECTOR & WIK bei Abus Security-Center am Standort Affing bei Augsburg zu Besuch und sprach mit CEO Benjamin Pflaum über seine Erwartungen an die veränderte Security, die Entwicklungen in der Sicherheitstechnik und die Positionierung seines Unternehmens.

Heftarchiv

Ausgabe 7-8/2018

Um seine Wachstumsziele zu erreichen, entwickelte Hanwha Techwin einen Strategieplan, der den Vertrauensaufbau in die Marke „Wisenet“ und die bestmögliche Unterstützung seiner Geschäftspartner beinhaltete. Die Besucher der Security Essen 2018 werden zu den Ersten gehören, die sich am Stand des Unternehmens von der Umsetzung dieses Plans überzeugen können.

Heftarchiv

Ausgabe 6/2018

Die Marke SimonsVoss wird in der Sicherheitstechnik-Branche wie kaum eine zweite mit dem Begriff „Digitalisierung“ in Verbindung gebracht. PROTECTOR & WIK sprach vor diesem Hintergrund mit den Geschäftsführern Ludger Voss und Bernhard Sommer über die Veränderungen im Markt und die Positionierung, die ihr Unternehmen dabei zukünftig einnehmen wird.

Heftarchiv

Ausgabe 5/2018

Das Thema Videoüberwachung steht seit Monaten im Fokus gesellschaftlicher Debatten. Datenschutzrechtliche Bedenken sowie Fragen nach Nutzen und Leistungsfähigkeit stehen im Raum. Dennoch wird intelligente Videotechnik inzwischen vielfach evaluiert und eingesetzt, um die Polizei zu unterstützen. Der Test von Software zur automatischen Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz ist ein Beispiel hierfür.

Heftarchiv

Ausgabe 4/2018

Viele versuchen es, doch nur wenigen gelingt die Entwicklung eines Geschäftsmodells, das exponentiell skaliert und dabei Branchen auf den Kopf stellt. Dabei ist das generelle Prinzip gar nicht so kompliziert, wenn man sich die grundlegende Struktur dieser neuen Geschäftsmodelle einmal genauer anschaut.

Heftarchiv

Ausgabe 3/2018

Die digitale Transformation schafft aktuell in allen Branchen neue technische Möglichkeiten, auch in der Gebäudetechnik. Hier verändert die Digitalisierung Planung, Bau, Nutzung und Bewirtschaftung von Grund auf. Dieser Paradigmenwechsel hat wesentliche Auswirkungen auf die Sicherheits- und Brandmeldetechnik in zukunftsfähigen Gebäuden und Infrastrukturen.