Foto: Microsoft/Richard Duval

Künstliche Intelligenz

Wie Künstliche Intelligenz die Cybersicherheit erhöht

Im Vorfeld der RSA Conference in Kalifornien kündigt Microsoft neue Funktionen in der Künstlichen Intelligenz für mehr Cybersicherheit an.

Foto: Axis

Light+Building

Gesichtserkennung mit Künstlicher Intelligenz

Gemeinsam mit den Partnern Eizo, Ise und Wibutler zeigt Axis auf der Light+Building Lösungen zur Gesichtserkennung mit Künstlicher Intelligenz.

Foto: Dallmeier

Künstliche Intelligenz

KI-Videoanalyse für Polizei und Sicherheitsbehörden

Dallmeier zeigt im Rahmen der Fachmesse GPEC 2020 wie Polizei und Sicherheitsbehörden zukunftssichere KI-Videoanalyse einsetzen können.

Foto: Assa Abloy

Mechanische Sicherheit

BIM-Tool für Türen und Beschläge

Assa Abloy bringt ein neues BIM-fähiges Tool für die Planung von Türen und Beschlägen auf den Markt.

Foto: Pixabay

Sicherheitstechnik

Zentrale Trends der physischen Sicherheit 2020

Wieso Genetec KI, Gesichtserkennung, Identitätsmanagement, Blockchain und Cybersecurity für 2020 als zentrale Trends im Markt für physische Sicherheit sieht.

Foto: Konica Minolta

IT-Sicherheit

Diese IT-Trends werden 2020 prägen

Ob Künstliche Intelligenz, Edge Computing oder Hyperautomation: Die IT-Trends für 2020 sind breit gefächert. Konica Minolta präsentiert die Wichtigsten davon.

Foto: The Creative Box - stock.adobe.com

Videoüberwachung

Wie KI Videosicherheit smarter und effizienter macht

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und Smart Video beflügelt diverse Trends in Sachen intelligente Sicherheitstechnik und Videoüberwachung.

Foto: Avigilon

Videoüberwachung

Videotechnik bringt Effizienz und Intelligenz zusammen

Robert Köhler, Regional Sales Director – DACH bei Avigilon im Gespräch über Künstliche Intelligenz, Datenschutzziele und Effizienzgewinne.

Foto: Morphean

Cloud-Dienste

Videoüberwachung und Zugangskontrolle mit KI und Cloud

Morphean baut sein Geschäft in Deutschland aus. Der Sicherheitshersteller bietet cloud- und KI-basierte Videoüberwachung und Zugangskontrolle als Service.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Videoüberwachung

Mehrwerte durch Künstliche Intelligenz in Kameras

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz kann Kameras und ganze Videosysteme effektiver machen. Das schafft gleichzeitig Mehrwerte für die Anwender.

Foto: sittinan - stock.adobe.com

IT-Sicherheit

Wie Schadsoftware Künstliche Intelligenz manipuliert

Eine Sudie zeigt, dass KI-Systeme durch Schadsoftware gezielt angegriffen werden können. Für den Einsatz in der Sicherheitstechnik wirft das Fragen auf.

Foto: Adobe Stock / sdecoret

Perimeterschutz

Was kann KI in der Perimetersicherung leisten?

Die Freilandüberwachung wird zum Einsatzgebiet der Künstlichen Intelligenz. Doch wie smart sind die Systeme und welche Probleme stellen sich am Perimeter?

Foto: Dahua

Künstliche Intelligenz

Dahua sichert Allianz Parque mit KI-basierter Lösung

Im Allianz Parque in São Paulo sorgt eine KI-basierte Lösung von Dahua für Sicherheit. Das System führt Datenanalysen und Gesichtserkennungen durch.

Foto: Vivotek

Interviews

Systemsicherheit: Die andere Seite von KI und IoT

Vivotek nutzt neue Technologien wie KI und IoT, legt aber gleichzeitig großen Wert auf die Systemsicherheit seiner IP-Kameras und kooperiert mit Trend Micro.

Foto: Pixabay

IoT

Mit moderner Technik zur Society 5.0

Industrie 4.0 war gestern, die Zukunft heißt Society 5.0. Das Modell setzt auf KI, VR, IoT und Blockchain und verspricht eine bessere Gesellschaft.

Foto: Avigilon

Künstliche Intelligenz

So geht KI-gestützte Videoüberwachung

Die New Bedford Housing Authority in Massachusetts, USA, entscheidet sich für eine KI-gestützte Videoüberwachung von Avigilon zur Kriminalitätsbekämpfung.

Foto: Andreas Albrecht

Interviews

Integriert, intelligent, intuitiv

Abus Security Center forciert als Komplettanbieter die Vernetzung von Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Alarmierung in einer Systemlösung.

Foto: Dallmeier/BartekSzewczyk

Videomanagement

Gesichtserkennung wird in Softwareplattform integriert

Dallmeier hat eine Entwicklungspartnerschaft mit dem Pionier der KI-basierten Gesichts-, Personen- und Objekterkennung Anyvision bekannt gegeben.

Foto: Pixaby

Künstliche Intelligenz

KI: Fluch oder Segen für die Sicherheitstechnik?

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, disruptive Entwicklungen in Gang zu setzen. Hierauf müssen sich die Player der Branche vorbereitet sein.

Foto: Vivotek

Videoüberwachung

Fünf Millionen Cyberattacken auf IP-Kameras blockiert

Trend Micro hat innerhalb von nur fünf Monaten insgesamt fünf Millionen Cyberangriffe auf Vivotek IP-Kameras abgewehrt.