Foto: Rheinmetall Defence

Sonderfahrzeuge der Polizei

Rollender Schutz

Die Gefahrenlage der letzten Zeit mit verschiedenen terroristischen Anschlägen beschäftigt die Polizei zunehmend auch im Hinblick auf ihre Ausrüstung und die Fähigkeit, Bedrohungen effektiv zu begegnen. Dies schließt nicht nur die persönliche Ausrüstung der Beamten mit ein, sondern auch deren Einsatzfahrzeuge.

Foto: Haverkamp

Haverkamp

Von Sicherheitsfolien bis zur Fahrzeug-Panzerung

Haverkamp informiert auf der Security am Stand in Halle 2 über aktuellste Entwicklungen der mechanischen Gebäude- und Grundstückssicherung. Zu sehen ist auch die neueste Generation an „PROFILON“-Sicherheitsfolien.

Foto: Apprich Secur

Sonderschutzfahrzeuge

Schutz für Fracht und Fahrzeuge

Am 24. Juni dieses Jahres beging die Apprich Secur GmbH ihr 25-jähriges Jubiläum am Standort Ludwigsfelde mit einem großen Fest – eine gute Gelegenheit, um einen Blick auf die Firmenhistorie, aber auch auf jüngste Entwicklungen im Bereich der Sonderschutzfahrzeuge zu werfen.

Foto: Daimler AG

Mercedes-Benz

Zwölf Rettungswagen an das BRK übergeben

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat zwölf Rettungswagen auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter übernommen. Seit 1995 ist der Mercedes-Benz Sprinter als Rettungswagen im Einsatz für das Bayerische Rote Kreuz.

Foto: Daimler AG

Höchste Schutzklasse für Zivilfahrzeuge

Königsklasse der Entwicklung

Der neue Mercedes-Maybach S 600 Guard bietet den aktuell höchsten zertifizierten Schutz für Serienlimousinen. Damit erfüllt erstmals ein Modell in diesem Segment die Anforderungen der höchsten Schutzklasse VR10 für Zivilfahrzeuge. Was hat den Hersteller zu dieser Maßnahme veranlasst?

Foto: Löw-Ergo

Löw Ergo

Rund um die Uhr komfortabel sitzen

Leitstellenstühle für den Einsatz rund um die Uhr kennen keinen Feierabend und keine 40-Stunden-Woche. Sie unterliegen höchsten Anforderungen und müssen funktionieren – ohne wenn und aber.

Foto: Wey

Wey Elektronik

Komplettlösung für Kontrollräume

Wey Elektronik AG zeigt auf der Sicherheit 2015 zusammen mit Partnern Deskflex, Eyevis und Seetec zuverlässige Komplettlösungen für Kontrollräume. Am Stand und erleben Besucher deshalb einen Kontrollraum unter Live-Bedingungen.

Foto: Daimler AG

Gepanzerte Pkw

Mobile Trutzburgen

Die Nachfrage an Sonderschutzfahrzeugen ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Vor allem in Krisengebieten besteht ein erhöhter Bedarf an gepanzerten zivilen Fahrzeugen. Daneben wappnen sich aber auch immer mehr Menschen in vermeintlich gefährlichen Städten oder Regionen mit entsprechend geschützten Autos gegen Kriminalität.

Foto: Deutsche Messe

Deutsche Messe Interschutz 2015

Gefahrenabwehr und Rettung stehen im Mittelpunkt

Für die vom 8. bis 13. Juni 2015 stattfindende Fachmesse Interschutz für Brandschutz, Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit, haben sich mittlerweile Aussteller aus 38 Nationen angemeldet.

Foto: Audi

Gepanzerter PKW

Souveräner Schutz

Sonderschutzfahrzeuge sind oft von Serienfahrzeugen nicht zu unterscheiden. Das „Innenleben“ macht den Unterschied. Und zahlreiche Sicherheitsausstattungen können die Panzerung ergänzen.

Foto: Apprich

Kauf eines Geldtransporters

Service im Fokus

In Deutschland sind jeden Tag mindestens 2.500 Geldtransporter auf den Straßen unterwegs. Wenn eines dieser Fahrzeuge irgendwann altersbedingt ausgetauscht werden muss, gibt es viele Fragen.

Foto: TSS International

TSS International

Sicherheitsräder für Sonderschutzfahrzeuge

Das Spezialunternehmen TSS widmet sich ganz dem Thema der uneingeschränkten Einsatzmöglichkeit von Sonderschutzfahrzeugen und hat die Produktlinie umfassend ausgebaut. In Essen stellt das Unternehmen neue Sicherheitsräder für Sonderschutzfahrzeuge vor.

Foto: Apprich

Apprich Secur

Virtuelle und reale Fahrzeuge

Apprich Secur stellt auf Basis eines Mercedes Sprinters, eines VW Transporter Kastenwagens sowie eines VW Transporters mit Zugkopf und Kofferaufbau unterschiedliche Lösungen für das Geld- und Wertetransportfahrzeug vor.