Foto: Siemens

Smart Home

Visualisierungscontroller fürs Gebäudemanagement

Der Visualisierungscontroller von Siemens bietet umfassende Funktionen für die Steuerung komplexer Gebäudemanagementfunktionen.

Foto: Frogblue

Smart Home

Frogs können jetzt auch KNX, Telefonie und Onvif

Frogblue kündigt trotz der Verschiebung der Light + Building bereits jetzt einige Produktneuheiten an. Die „Frogs“ sind jetzt KNX-, Telefonie-, und Onvif-fähig.

Foto: Lupus Electronics

Smart Home

Alarmanlage mit Lautsprecher koppeln

Lupus-Electronics entwickelt professionelle Systeme, die im Smart Home Lautsprecher, elektronische Alarmanlage und Videoüberwachungstechnik verbinden.

Foto: Siemens

Smart Home

Präsenzmelder steigert Energieeffizienz

Der neue Präsenzmelder WIDE UP 258Dx1 von Siemens kann ohne zusätzliches Zubehör zu einer energieeffizienten Beleuchtungs-und Klimasteuerung beitragen.

Foto: Pixabay

IoT

IoT-Plattform für smarte Gebäude

Das Marktforschungsunternehmen Verdantix hat Siemens Smart Infrastructure als einen führenden Anbieter von IoT-Plattformen für smarte Gebäude eingestuft.

Foto: VdS

Brandmelder

Rauchmelder im Smart Home normenkonform einsetzen

Wie VdS-Hilfestellungen und Richtlinien für einen sicheren und normkonformen Einsatz von Rauchwarnmeldern in Smart Home-Systemen sorgen.

Foto: Winkhaus

Smart Home

Elektronischer Türbeschlag erweitert Winkhaus-Programm

Winkhaus Bluesmart verfügt über ein vielfältiges Programm für elektronische Lösungen. Demnächst ergänzt ein neuer intelligenter Türbeschlag das Angebot.

Foto: Lupus Electronics

Smart Home

Energieeffizienz mit Einbruchschutz im Smart Home

In einem Smart-Home lassen sich mit einem intelligenten System von Lupus Electronics, Sicherheit, Strom und Wärme mit Hilfe von Sensoren effizient regeln.

Foto: Abus

Smart Home

Das waren die Highlights von Abus auf der IFA

Abus zeigte auf der IFA in Berlin unter anderem ein per App gesteuertes Türschloss, ein biometrisches Vorhangschloss oder eine kabellose Überwachungskamera.

Foto: Deister Electronic

Smart Home

Deister Go App für volle Kontrolle von Dienstleistungen

Die neue Deister Go App erweitert das Service-Kontrollsystem Data Log von Deister Electronic. So kontrolliert die Benachrichtigungs-App die Dienstleistungen.

Foto: Lupus Electronics

Smart Home

Das kann der Mobilfunk-Rauchmelder von Lupus

Lupus-Electronics zeigt vom 06. bis 11. September 2019 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) unter anderem einen neuen Mobilfunk-Rauchmelder.

Foto: Abus

Smart Home

Abus zeigt Sicherheitslösungen auf der IFA 2019

Mit verschiedenen Sicherheitslösungen in einem abstrahierten Hausmodell präsentiert sich Abus vom 6. bis 11. September 2019 anwenderbezogen auf der IFA in Berlin.

Foto: Siemens

IoT

Siemens sieht Smart Buildings auf dem Vormarsch

Cedrik Neike, CEO von Siemens Smart Infrastructure erläutert, welche Rolle Smart Buildings im Energienetz der Zukunft spielen.

Foto: Pixabay

IoT

Mit moderner Technik zur Society 5.0

Industrie 4.0 war gestern, die Zukunft heißt Society 5.0. Das Modell setzt auf KI, VR, IoT und Blockchain und verspricht eine bessere Gesellschaft.

Foto: Indexa

Gefahrenmeldetechnik

Hybrid-Alarmanlage bekommt KNX-Schnittstelle

Für die Funk-Hybrid-Alarmanlage System 9000 bringt Indexa eine KNX-Schnittstelle auf den Markt. Sie ermöglicht die leichte Integration in Gebäudetechnik.

Foto: Fiera Milano

Veranstaltungen

Smart Building Expo ergänzt Sicurezza 2019

Auch in diesem Jahr findet zeitgleich mit der Sicherheitsfachmesse Sicurezza vom 13. bis 15. November in Mailand die Smart Building Expo statt.

Foto: Leipziger Messe, Martin Klindtworth

Veranstaltungen

Fachmesse für umfassende Gebäudetechnik

Ob Smart-Home-Systeme, Sicherheitskonzepte oder die Einbindung erneuerbarer Energien: Die efa 2019 deckt vom 18. bis 20 September in Leipzig all diese Bereiche ab.

Foto: Michael Gueckel

Zutrittskontrolle

Innovativ oder konservativ?

Wie innovativ ist die Zutrittsbranche im Jahr 2019? Dieser Frage ging der PROTECTOR beim diesjährigen Forum Zutrittskontrolle nach.

Foto: Dormakaba

News

Sicherer Zutritt per Smartphone und App

Mitttels Mobile Access sind Smartphones und Apps fester Bestandteil der Zutrittslösungen von Dormakaba.

Foto: Elock

Zutrittskontrolle

Verschlüsselungsstandard für Zutritte per Bluetooth

Mit dem „ELOCK2 BLE“-Konzept (Bluetooth Low Energy) können Smartphones in Zutrittskontrolllösungen als ID-Medien verschlüsselt integriert werden.