Foto: Vivotek

Videomanagement

Vivotek erhält Auszeichnungen für Kameras

Sechs der intelligenten IP-Videoüberwachungsprodukte von Vivotek haben den Taiwan Excellence Award 2019 erhalten.

Foto: Seetec

Videomanagement

Qognify ist neuer Eigentümer von Seetec

Der neue Eigentümer von Seetec, Qognify, hat die Übernahme des Videomanagement-Softwareherstellers On-Net Surveillance Systems (OnSSI) abgeschlossen.

Foto: Somfy

Bau 2019

Somfy will mit smarten Lösungen überzeugen

Ganz im Zeichen von Automationslösungen für den Wohn- und Gewerbebau steht der Messeauftritt der Somfy GmbH auf der Bau 2019. Neben ihrer Leistungsfähigkeit und komfortablen Bedienung überzeugen die Somfy-Produkte auch durch die einfache und flexible Installation.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Cybersecurity alleine reicht nicht

Dallmeier stellt Komponenten für einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz in der Videotechnik vor. Ein Informationspaket liefert Informationen und konkrete Handlungsempfehlungen.

Foto: Genetec

Videosystem zeigt Kundenverhalten

Fakten statt Bauchgefühl

Online-Händler verfügen über einen gewaltigen Wettbewerbsvorteil gegenüber lokalen Einzelhändlern: Umfangreiche Daten über Kundenvorlieben, Kaufverhalten, Trends und Wachstumschancen ermöglichen die Optimierung des Shop-Angebots. Das bedeutet aber nicht, dass sich der Offline-Handel in diesem Bereich geschlagen geben muss.

Foto: Thorben Wengert/Pixelio

BHE

Sicherheitstechnik ist stark gefragt

Die Sicherheitsfachfirmen beurteilen ihre Geschäftslage so gut wie noch nie zuvor. In der aktuellen Herbst-Konjunktur-Umfrage des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. vergaben die deutschen Facherrichter die Best-Note 1,74 auf der Schulnotenskala.

Foto: Eizo

Eizo

Zusammenarbeit mit Accellence Technologies

Accellence hat die IP-Decoder-Monitore Dura Vision von Eizo in die Videomanagement-Software (VMS) Vimacc integriert. Eizo stellt die erforderlichen Schnittstellen- und Programmierinformationen zur Verfügung.

Foto: Hikvision

Hikvision

Deep Learning macht Wärmebildlösungen intelligenter

Hikvision hat aktualisierte Versionen seiner thermischen, lernfähigen Bullet-Kameras herausgebracht, die erweiterte Funktionen für die Perimetersicherheit, einschließlich fortschrittlicher Brandmeldetechnik, bieten.

Foto: Dallmeier

Reinhaltung von Kamerasensoren

Klarheit hoch fünf

Bei der Montage von Kamerasensoren können schon winzigste Staubpartikel zu riesigen Störfaktoren werden. Dies gilt umso mehr, je hochauflösender die Kameras ist.

Foto: Adobe Stock/wellphoto

Erkenntnisgewinn durch Videodaten

Eine Frage des Umgangs

Bei der Videoüberwachung geht es nicht mehr nur um Sicherheit, sondern oft auch darum, aus den aufgenommenen Videos Mehrwerte und Informationen zu ermitteln. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Videolösung für Newcastle

Your Homes Newcastle (YHN) in Newcastle, England, reduziert maßgeblich die Kriminalitätsrate in mehr als 65 Mietgebäuden durch den Einsatz von Sicherheitstechnik aus dem Hause Dallmeier.

Foto: Genetec

Genetec

Videomanagement für Kritische Infrastrukturen

Genetec hat auf der Messe Protekt in Leipzig seine IP-basierte Videomanagementlösung Security Center Omnicast in den Mittelpunkt des Auftritts gestellt. Die Messe widmete sich dem Schutz von Kritischen Infrastrukturen.

Foto: Axis Communications

Netzwerkvideo und Big Data

Die Masse macht’s

Es wird eng in Deutschlands Metropolen. Immer mehr Menschen zieht es vom Land in die Städte. Eine datenbasierte Stadtverwaltung legt den Grundstein für einige urbane Problemlösungen.

Foto: VLZ Stuttgart

Einblick in die Integrierte Leitzentrale in Stuttgart

Das Rollende im Blick

Den Verkehr in Ballungsgebieten zu beherrschen, stellt bei immer mehr Fahrzeugen die Verantwortlichen vor große Heraus-forderungen. Das zeigt sich eindrucksvoll am Beispiel Stuttgart.

Foto: Bosch

Bosch

Längste Meeresbrücke der Welt eröffnet

Bosch hat die Hongkong-Zhuhai-Macao Brücke mit Videosicherheit, Sprachevakuierung und Einbruchmelderzentralen ausgestattet.

Foto: Videor

Datenschutz für Videosysteme

Die sichere Ganzheit

In Sachen Datensicherheit und Konformität mit der DSGVO ist immer stärker ein Gesamtkonzept gefragt, das technische und menschliche Faktoren in Einklang bringt. Moderne Videosysteme müssen diesem Umstand Rechnung tragen, wenn sie zukunftsfähig sein wollen.

Foto: Dahua Technolgy

Dahua Technology in Europa

Gekommen, um zu bleiben

Viel Betrieb herrschte am Stand von Dahua Technology auf der Security 2018. Ein Schwerpunkt lag auf dem breit angelegten Partnerprogramm und den umfangreichen Services. PROTECTOR & WIK sprach vor Ort mit David Shen, Regional Director von Dahua Westeuropa, und Mason Ge, Country Manager DACH, über den Wert langfristiger Partnerschaften und die Ziele des Unternehmens in Europa.

Foto: Stock/Ingo Bartussek

Fehlerquoten bei der Kennzeichenerkennung

90 Prozent Ausschuss?

Berichte über erschreckend hohe Fehlerraten bei der Erfassung von Autokennzeichen sorgten Mitte Oktober für Besorgnis bei Anwendern. Doch die Lage scheint weniger dramatisch als zunächst gedacht, teilweise kann Entwarnung gegeben werden.

Foto: Archiv

Rückblicke/Ausblicke

Wandel der Übertragung

Heute befassen wir uns mit den aktuellen und vergangenen Entwicklungen der Übertragungstechnik, genauer gesagt den Möglichkeiten der Videosignalübertragung. Dabei wird deutlich, dass bereits als ausgemustert betrachtete Technologien, wie etwa Koaxialleitungen, erstaunlich langlebig sind.

Foto: Panasonic

Panasonic

Gesichtserkennung für belgische Fußballfans

Dank Gesichtserkennungstechnologie von Panasonic können Dauerkarteninhaber des belgischen Fußballvereins RWD Molenbeek bald schneller die Tribüne in ihrem Stadion betreten.