Foto: W.I.S.

W.I.S.

Übernahme der Firma Weltring Service24 vollzogen

Der Spezialist für Corporate Security & Safety W.I.S. stärkt mit der Übernahme der Weltring Service24 GmbH & Co. KG aus Köln seine technische Sparte.

Die deutschlandweit agierende W.I.S. Unternehmensgruppe hat ihren Ursprung in Köln. Zunehmende Bedeutung in ihrem Leistungsportfolio erlangt der Einsatz modernster Sicherheitstechnik. Der weitere Ausbau des zukunftsträchtigen Geschäftsbereiches wird mit Übernahme der Weltring Service24 vorangetrieben. Das ebenfalls in Köln ansässige Unternehmen hat seine Kernkompetenz im Projekt- und Servicegeschäft für Einbruch- und Brandmeldetechnik, bei Gefahrenmanagementsystemen und Sprachalarmierungsanlagen.

Die W.I.S. Unternehmensgruppe ist bundesweit an 30 Standorten in Deutschland und Tirol für mehr objektive und subjektive Sicherheit im Einsatz. Die Unternehmenswurzeln gehen zurück auf die 1901 gegründete Kölner Wach- und Schließgesellschaft (K.W.S.).

Foto: W.I.S.

W.I.S.

Elektrotechnikdienstleister Schramm erworben

Die W.I.S. Gruppe hat den Elektrotechnikdienstleister Schramm GmbH Elektrotechnik mit Sitz in Stadtilm, Großraum Erfurt (Thüringen) erworben. Schramm ist ein regionaler Elektrotechnikdienstleister und langjähriger Partner der W.I.S. Gruppe.

Foto: RTS

RTS

Bayerischer Service-Dienstleister vergrößert sich

Am 1. August 2012 hat die RTS Logistic & Service GmbH & Co. KG als Tochtergesellschaft der Holding RTS Elektronik Systeme GmbH große Teile der insolventen Technik Service 24 GmbH & Co. KG übernommen.

Foto: W.I.S.

W.I.S.

Vernetzte Sicherheit für die Deutsche Post DHL

Die W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co. KG übernimmt neue Aufgaben bei der Deutschen Post DHL. Das Sicherheitsunternehmen sorgt für die anstehende Vernetzung der Sicherheitstechnik im Bereich Brief und übernimmt Wartungsarbeiten an den Videoüberwachungsanlagen im Bereich der Brief- und Paketzentren bundesweit.

Foto: NWS

Luftfrachtsicherheit

2. Parlamentarischer Abend der NWS

Die Sicherheit der Luftfracht war Thema des 2. Parlamentarischen Abends der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (NWS). Im Dezember 2012 nahmen 40 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Veranstaltung in der Bayerischen Landesvertretung zu Berlin wahr.