Foto: Indexa

Indexa

Überwachen auf vielfache Weise

Die Indexa GmbH zeigt zahlreiche Neuheiten aus den Sparten Video-, Alarm- und Schließtechnik, darunter HD-SDI-Übertragung, IR-Kameras oder ein elektronisches Möbelschloss.

Das elektronische Möbelschloss von Indexa eignet sich vielseitig zur Absicherung verschiedener Möbel: Ausstellungsvitrinen in Hightech-Läden, Büromaterialschränke in Kleinfirmen, Arzneischränke in Arztpraxen, Spinde oder Kleiderschränke in einer WG.

Für das Möbelschloss wird kein mechanischer Schlüssel verwendet, sondern RFID-Transponder-Technologie. Bis zu 50 Transponderschlüssel können pro Schloss angemeldet werden. Jeder Transponderschlüssel kann an einer unbegrenzten Anzahl von Schlössern angemeldet werden. Dank Batteriebetrieb ist keine Verkabelung erforderlich.

Neues Alarmsystem

Indexa stellt mit dem System 100 ebenfalls in neues Alarmsystem vor, das komfortable Sicherheit sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen bietet und nach EN 50131 Sicherheitsstufe 2 zertifiziert ist. Es zeichnet sich aus durch eine hohe Flexibilität sowie durch besonders einfache Bedienung und Installation.

Die Bedienung erfolgt durch Tastendruck auf ein Bedienelement in modernem Design sowie Transponderschlüssel oder über ein Mobiltelefon. Das System 100 wird über Bus-Technologie verdrahtet, was die Installation besonders einfach macht. Zusätzlich lassen sich einzelne Funk-Zonen einrichten. Die Zentrale verfügt über ein GSM-Kommunikationsmodul, neuartig sind auch die Steuerungs- und Analysefunktionen per Internet oder App.

Wetterfeste Infrarotkameras

Auf der Security präsentiert Indexa außerdem die neue Kamera IND8445 Vario mit Sony Effio CCD-Sensor. 650 TV-Linien sorgen für besonders scharfe Bilder. 80 Infrarot-LEDs und die gleichbleibende Lichtempfindlichkeit von 0,001 Lux gewährleisten eine hervorragende Nachtsicht von bis zu 55 Metern. Das Vario-Objektiv ist extern auf sechs bis 50 Millimeter einstellbar. Dank ihres stabilen Gehäuses mit der Schutzart IP66 ist die Kamera auch im Außenbereich einsetzbar.

Des Weiteren werden neue digitale Komponenten mit HD-SDI vorgestellt. Indexa bietet verschiedene HD-SDI-Kameras für unterschiedliche Anwendungszwecke im Innen- und Außenbereich sowie HD-SDI-Recorder mit HDMI-Ausgang zum Anschluss an einen HD-Fernseher, PC oder ein Smartphone an. Dabei kann zwischen einem Stand-alone- und einem Hybrid-Recorder gewählt werden.

Foto: Indexa

Indexa

Wetterfeste Infrarotkameras mit Sony-Chip

Auf der Security 2012 in Essen hat Indexa die neue wetterfeste Infrarotkamera IND8445 Vario mit Sony Effio CCD-Sensor präsentiert.

Foto: Indexa

Indexa

HD-SDI-Kameras im neuen Design

Die HD-SDI-Kameras von Indexa sind ab sofort in neuem weißen Design erhältlich. Sie eignen sich für unterschiedliche Anwendungszwecke im Innen- und Außenbereich und werden durch passende HD-SDI-Recorder ergänzt.

Foto: Indexa

Indexa

Digitale Videoüberwachung in HD-Qualität

Indexa stellt neue Kameras und Recorder für das digitale Videoübertragungssystem HD-SDI vor.

Foto: Indexa

Indexa

Hightech-Alarmanlage mit leichter Bedienung

Das System 100 von Indexa ist eine Bus-Hybrid-Alarmanlage, die speziell auf die Bedürfnisse von Benutzern abgestimmt wurde. Sie bietet Sicherheit sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen und ist nach EN 50131 Sicherheitsstufe 2 zertifiziert.