Foto: Indexa

Indexa

Überwachung mit dem Smartphone

Indexa präsentiert zur Security 2014, wie sich Überwachungsbilder mit der App-Kamera AC50 auf Smartphone oder Tablet bringen lassen.v

Indexa präsentiert zur Security 2014, wie sich Überwachungsbilder mit der App-Kamera AC50 auf Smartphone oder Tablet bringen lassen. Ein Videomonitor ist dabei überflüssig, die Überwachung kann von überall aus erfolgen.

Zur Inbetriebnahme des Systems müssen nur der Kamerastecker mit einem WLAN-Router verbunden und das mitgelieferte Netzgerät angeschlossen werden. Danach wird die App auf das Smartphone heruntergeladen und der Nutzer gibt die mitgelieferte ID und das Passwort ein.

Die Plug&Play-Technologie der AC50 stellt auch über das Internet automatisch eine direkte und sichere Verbindung zwischen dem Smartphone und der Kamera her. Eine feste IP-Adresse, die Einrichtung einer Dyn-DNS- Adresse oder die Port-Schaltung am Router sind nicht erforderlich, was die Installation sehr einfach macht. Bis zu drei Anwender können gleichzeitig auf die Kamera zugreifen und bis zu sechs Kameras gleichzeitig über die App verwaltet werden. Zwei Passwortebenen sorgen für einen sicheren Zugang.

An der Kamera können Video und Ton auf Micro-SD-Karte aufgenommen werden, manuell oder automatisch bei Bewegungserkennung. Die Aufnahmen können über App am Smartphone oder alternativ am PC betrachtet werden. Parallel können Benutzer wahlweise per E-Mail oder App bei Bewegung benachrichtigt werden. Die Kamera im Metallgehäuse mit der Schutzart IP66 ist dank ihrer kompakten Abmessungen sehr unauffällig und eignet sich für eine Installation in Innenräumen und im Außenbereich.
Foto: Indexa

Indexa

App-Kamera macht Monitor überflüssig

Überwachungsbilder auf Smartphone oder Tablet-PC – mit der App-Kamera AC50 von Indexa wird der Videomonitor überflüssig, und die Überwachung kann von überall aus erfolgen. Benötigt werden ein WLAN-Router und eine App für das Smartphone.

Foto: Indexa

Light+Building

Indexa mit Videoüberwachung via Smartphone

Überwachungsbilder auf dem Smartphone oder Tablet – mit der AC-Kameraserie wird der Videomonitor überflüssig und Aufnahmen können auch unterwegs per Smartphone betrachtet werden. Indexa erweitert die AC-Serie nun um zwei Kameras: AC60 und AC70.

Foto: Indexa

Indexa

Funküberwachungsset mit Kamera und Smartrecorder

Das DF400 Funk-Überwachungskamera-Set mit Smartrecorder von Indexa verbindet die Sicherheit eines Digitalrecorders mit einfacher Installation und Bedienung.

Foto: Indexa

Indexa

Funk-Überwachungskamera mit Multifunktions-Monitor

Das Videoüberwachungsset DF300 von Indexa ist eine leistungsfähige Kombination modernster Technik: Tag/Nacht-Kamera mit digitaler Funk-Übertragung in Echtzeit, tragbarer LCD-Monitor mit Touchscreen-Bedienung und integriertem Videospeicher mit automatischer Aufnahme sowie Internetverbindung mit Smartphone App.