Foto: Softclean

Softclean

Unterstützung für Sicherheitsdienstleister

Im Fokus von Softclean stehen die Softwareprodukte des Unternehmens. Als Highlights präsentiert man die Neuheiten des Online-Wächterkontrollsystems in der Version 4.1., die passende DLS4000-OWKS Schnittstelle für die Leitstellensoftware von ATS Elektronik sowie das neuste Produkt des Unternehmens, das „TimeView“.

Dieses ist ein neuartiges Headup-Display, welches mittlerweile in der Facility-Branche viel Anklang gefunden hat und auch viele Vorteile für die Sicherheitsbranche bietet: Mit dem Display sparen sich die Mitarbeiter zusätzliche Endgeräte, haben es stets im Blickfeld und haben vor allem in sämtlichen Situationen die Hände frei.

Selbstverständlich kann das Headup-Display auch Videos aufnehmen und ist daher zur Nachweisführung hervorragend geeignet. Das Gerät wird in Live-Präsentationen vorgestellt.

Foto: Sequrix

Sequrix/ATS

Kooperation von NSL und Wächterkontrollsystem

Mit der NSL-Software DLS4000 von ATS Elektronik und den intelligenten Lösungen von Sequrix können nun Interventionen noch schneller ausgeführt und Leitstellenmitarbeiter entlastet werden.

Foto: Eyevis

Eyevis

Neuheiten für die Visualisierung in Kontrollräumen

Eyevis präsentiert auf der Security 2014 Neuheiten bei Display-Lösungen, die auf die Anforderungen in Kontrollräumen und Leitstellen zugeschnitten sind.

Foto: Pro Safe

Software für Sicherheitsdienstleister

Optimale Planung

Um seine mehr als 200 Mitarbeiter in den vielen verschiedenen Projekten zu managen und den Überblick über die zahlreichen Aufgaben zu behalten, arbeitet der Sicherheitsdienstleister Pro Safe Sicherheit und Service Management mit einer speziellen Software. Diese Komplettlösung wird nicht nur eingesetzt, um eine ideale Dienstplanung zu erzielen, sondern auch um Schnittstellen zu anderen Systemen und zu allen wichtigen Programmen optimal zu nutzen.

Foto: Schneider Intercom:

Schneider Intercom

Mobiles Management

Mit dem Mobile Intercom Client vertreibt Schneider Intercom eine App, die beim Leitstellen-Management neue Perspektiven eröffnet. Das Programm verwandelt Android-Gerät in eine mobile Intercom-Sprechstelle. Zum Jahresende kommt nun auch eine Version für IOS auf den Markt.