Foto: VdS/Martin Rottenkolber

IT-Sicherheit

VdS 10000 ist Grundlage für Cyber-Security-Guideline

Die Cyber-Security-Richtlinien „CFPA-E Guideline No 11:2018 S“ basieren auf den deutschen Richtlinien VdS 10000 und sind kostenlos erhältlich.

CFPA Europe, der europäische Zusammenschluss von mehr als 20 nationalen Sicherheitsorganisationen, hat mit der CFPA-E Guideline No 11:2018 S, „Guideline on Cyber Security for Small and Medium-sized Enterprises“ die ersten europäischen Cyber-Security-Richtlinien speziell für KMU entwickelt. Diese Richtlinien basieren auf den bekannten deutschen Richtlinien VdS 10000 (ehemals VdS 3473) und zeigen einen auch für kleine und mittlere Unternehmen gangbaren Weg auf, sich angemessen und zugleich mit überschaubarem Aufwand gegen Cyber-Risiken zu schützen.

Empfehlung durch europäischen Versicherungsverband

Der europäische Versicherungsverband Insurance Europe hat die neuen Richtlinien offiziell über ein sogenanntes „Endorsement“ befürwortet. Damit sind jetzt erstmals europäische Richtlinien verfügbar, die speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten sind und die sowohl von anerkannten Sicherheitsinstituten aus ganz Europa als auch von der europäischen Versicherungswirtschaft unterstützt werden. Die Richtlinien helfen KMU, ihre Informationssicherheit so zu verbessern, dass sie Cyber-Angriffen besser widerstehen können. Diese Widerstandsfähigkeit kann auf Basis der Richtlinien in Audits überprüft und zertifiziert – und somit auch gegenüber Geschäftspartnern und Versicherern nachgewiesen werden.

Foto: VdS

VdS

Zertifizierung auch für Cybersecurity

Um einen Standard zu schaffen, der speziell die IT-Sicherheitsanforderungen von mittelständischen Unternehmen berücksichtigt, hat die VdS Schadenverhütung GmbH die Richtlinien für Cybersecurity entwickelt.

Am 11.08.2022 findet die Fachtagung „Cyber-Security in der Praxis“des VDS statt, die ihren Fokus auf die Informationssicherheit in mittelständischen Unternehmen sowie in Klein- und Kleinstbetrieben richtet.
Foto: Lasha Kilasonia - stock.adobe.com

Veranstaltungen

VDS-Fachtagung: „Cyber-Security in der Praxis“

Unter dem Motto Informationssicherheit für den Mittelstand bietet der VDS eine Fachtagung zum Thema „Cyber-Security in der Praxis“ an.

Foto: Messe Essen

Security 2018

Cyber-Security-Konferenz bietet Expertenwissen

An allen vier Messetagen der Security 2018 bietet die begleitende Cyber-Security-Konferenz den Zuhörern konkret auf das eigene Unternehmen übertragbares Wissen rundum die aktuellen Herausforderungen und Potenziale der Cyber-Security.

Foto: Berggeist007/Pixelio

VdS

Anerkannte Berater für Cybersecurity

Cybersecurity wird in immer mehr mittelständischen Unternehmen ein wichtiges Thema. VdS-anerkannte Cyberberater können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) qualifiziert bei der Umsetzung einer wirkungsvollen Cybersecurity beraten und begleiten.