Image
vds_brandschutztage_anmeldung.jpeg
Foto: VdS
Am 8. und 9. Dezember 2021 eröffnen die VdS-Brandschutztage wieder mit ihrem Angebot aus Fachmesse, Foren und Fachtagungen.

Veranstaltungen

VdS-Brandschutztage ohne Buchungsrisiko für Aussteller

Am 8. und 9. Dezember 2021 bieten die VdS-Brandschutztage in der Kölnmesse ein attraktives Umfeld für Aussteller ohne Buchungsrisiko an.

Das VdS-Bildungszentrum blickt optimistisch in den Dezember und geht davon aus, die VdS- Brandschutztage 2021 wieder komplett mit Ausstellern, Themenforen sowie hochkarätigen Fachtagungen durchführen zu können – ohne Buchungsrisiko. So bieten die VdS-BrandSchutzTage Ausstellern und Besuchern erneut eine vielseitige Umgebung für den fachlichen Austausch, nachdem die Messe samt Themenforen im vergangenen Dezember ausfallen musste.

Kein Risiko für Aussteller bei Buchung der VdS-Brandschutztage

Da auch in 2021 die Corona-Situation noch in Bewegung ist, bietet das VdS-Bildungszentrum eine Null-Risiko-Buchungsoption an: Bis zum 31.08.2021 können die Aussteller ihre Messebeteiligung kostenlos stornieren. Die VdS- Brandschutztage gehören zu den wichtigsten Branchenterminen des Jahres für den vorbeugenden baulichen, organisatorischen und anlagentechnischen Brandschutz und sind für ihr hochkarätiges Fachpublikum bekannt. Damit bieten sie Anbietern im Bereich vorbeugender Brandschutz optimale Möglichkeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen interessierten Fachbesuchern zu präsentieren. Veranstaltungsort ist, wie gewohnt, die Koelnmesse. Die Buchung von Messeständen für den 8. und 9. Dezember 2021 ist ab sofort möglich.

VdS und FM Global intensivieren Zusammenarbeit

Der gegenseitige fachliche Zusammenarbeit von VdS und FM Global im Bereich Brandschutz findet bereits seit mehreren Jahren in gemeinsamen Arbeitskreisen statt.
Artikel lesen

Plattform für Neuheiten und Live-Präsentationen

Alle Aussteller sind dazu eingeladen, Live-Demonstrationen durchzuführen – besonders spannende Vorführungen können als Stationen in die geführten Messerundgänge aufgenommen werden. Auch das Ausstellerforum in der Messehalle bietet eine attraktive Plattform, um Produkt-, Technik- und Service-Neuheiten vorzustellen. Weitere Vorteile sind die kostenlosen Eintrittsgutscheine für die Kunden sowie die perfekten Netzwerk-Chancen mit nationalen und internationalen Beteiligten. Detaillierte Informationen zu den VdS-Brandschutztagen 2021 finden interessierte auf der Homepage des VdS.

Foto: Siemens AG

Siemens

Portfolio wird bei VdS-Brandschutztagen vorgestellt

Siemens stellt auf den VdS-Brandschutztagen am 2. und 3. Dezember 2015 in Köln seine aktuellen Produkten und Lösungen für die Branderkennung und das Lösch- und Gebäudemanagement vor. Unter anderem präsentiert das Unternehmen die Gebäudemanagementplattform Desigo CC, sein neues Sprachalarmsystem und Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche.

Foto: Siemens

Siemens

Portfolio auf den VdS-Brandschutztagen

Siemens präsentiert sein aktuelles Portfolio an Produkten und Lösungen für die Branderkennung und das Gefahrenmanagement von gewerblich genutzten Gebäuden sowie Offshore-Windkraftanlagen auf den VdS-Brandschutztagen am 9. und 10. Dezember 2014 in Köln.

Foto: Nürnbergmesse/Katrin Heim

Perimeter Protection 2016

100-Aussteller-Marke geknackt

Wenn sich vom 12. bis 14. Januar 2016 die Sicherheitsbranche wieder im Messezentrum Nürnberg trifft, darf sie sich auf eine deutlich gewachsene Perimeter Protection, Internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit, mit vielen Produktneuheiten freuen. Die 100-Aussteller-Marke wurde bereits in geknackt.

Foto: mpa-dresden.de

MPA Dresden

Brandschutztest wegen Herstellerhaftung erforderlich

Unkontrollierter Brand von Baumaterialien und Bauprodukten kann zu schwer vorhersagbaren, komplexen Gefährdungen führen. Die MPA Dresden bietet deshalb Brandschutztests an, um Risiken zu minimieren.