Bei allen baulichen und nutzungstechnischen Veränderungen und Entwicklungen an Bestandsbauten sollten Sicherheitsrisiken und Brandschutz von vornherein berücksichtigt werden. Denn jede Veränderung kann Auswirkungen auf die Sicherheit und zugleich auf die Rechtssicherheit haben.
Foto: VdS
Bei allen baulichen und nutzungstechnischen Veränderungen und Entwicklungen an Bestandsbauten sollten Sicherheitsrisiken und Brandschutz von vornherein berücksichtigt werden. Denn jede Veränderung kann Auswirkungen auf die Sicherheit und zugleich auf die Rechtssicherheit haben.

Veranstaltungen

VdS-Fachtagung zu baulichen Veränderungen

Die VdS-Fachtagung „Bauen und Brandschutz im Bestand“ informiert am 27. September über bauliche Veränderungen – vor Ort in Köln und online im Livestream.

Die VdS-Fachtagung stellt Brandschutz-Aspekte von Aus- und Umbauten, Nutzungsänderungen und Modernisierungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor und gibt Anregungen für die Entscheidungen von Bauherrinnen und Bauherren, Planenden sowie Prüferinnen und Prüfern. Wie in jedem Jahr bietet sie um-fangreiches aktuelles Wissen zu Technik, rechtlichen Vorgaben und Regelwerken sowie viele Praxisberichte.

Die diesjährigen Themen zu baulichen Veränderungen im Überblick:

  • Aktuelle Rechtsfragen zum Brandschutz im Bestand
  • Besondere Herausforderungen für die Beurteilung und Akzeptanz von ausgeführten Brandschutzmaßnahmen
  • Ingenieurtechnische Nachweisführung – Darstellungen von Lösungen bei Bestandsgebäuden an ausgewählten Beispielen
  • Brandschutz bei Aufstockung und Modernisierung
  • Die Feuerwehr im Innenangriff – Grundlagen des Vorgehens und zentrale Schnittstellen zum vorbeugenden Brandschutz
  • Anforderungen an Verkehrs- und Fluchtwege sowie an Not-ausgänge in Arbeitsstätten
  • Die Zuverlässigkeit von sicherheitstechnischen Anlagen: Übersicht über Untersuchungen

Erfahrene Referenten auf VdS-Fachtagung

Die Referenten kommen aus den Bereichen Bauaufsicht, Feuer-wehr, Recht, Architektur und Sachverständigenwesen und verfügen über langjährige Berufserfahrung in verantwortlichen Positionen. Die Teilnehmenden profitieren von ihrem umfangreichen Wissen und haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich über eigene Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm fineden Interessierte auf der VdS-Homepage.

Foto: VdS

Veranstaltungen

VdS-Fachtagung zur Wartung von Brandschutzanlagen

Am 27. Februar 2020 informiert die VdS-Fachtagung über aktuelle Regelwerke zu funktionssicheren Wartung von Brandschutzanlagen.

Foto: VdS

Veranstaltungen

VdS-Fachtagung zum Brandschutz in chemischen Anlagen

Die VdS-Fachtagung „Brandschutz in chemischen Anlagen“ präsentiert am 11. November 2019 in Köln Strategien und Lösungsansätze für die Schadenverhütung.

vds_fachtagung_brandschutz-bestand.jpeg
Foto: VDS

Veranstaltungen

VdS-Fachtagung zum Bauen und Brandschutz im Bestand

Die Fachtagung beleuchtet Brandschutzmaßnahmen im Bestand am 14. September 2021 in Köln wieder mit Informationen zu Regelwerken.

Die VdS-Fachtagung „Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte“ findet am am 31. Mai 2022 in Köln und online als livestream statt.
Foto: VdS

Veranstaltungen

Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte

Die VdS-Fachtagung mit aktuellem Praxiswissen „Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte“ kann am 31.Mai in Köln und online als Livestream besucht werden.