Image
vds_richtlinie_risikominimierung.jpeg
Foto: VdS
Der VdS hat seine Produktrichtlinie VdS 2540 für Brandmelderzentralen aktualisiert.

Verbände

VdS-Richtlinie für Brandmelderzentralen aktualisiert

Der VdS prüft seit Jahren Brandmelderzentralen und bündelt nun seine gesammelten Erfahrungen in den Produktrichtlinien VdS 2540.

Die kompakte Publikation (Produktrichtlinie VdS 2540, 16 Seiten) zu den Brandmelderzentralen wurde vom VdS jetzt umfassend überarbeitet. Neu ist unter anderem eine eigene Prüfung für leistungsbeeinträchtigte Übertragungswege. Und auf direkten Kundenwunsch hat der VdS bei der Ansteuerung von Alarmventilstationen jetzt auch Anforderungen an die Umschaltventile konkretisiert sowie Leistungsmerkmale zum Feuerwehr-Anzeigetableau ergänzt. Herstellern erleichtert der VdS so die Produktion einer hochwertigen Brandmelderzentrale. Errichter, Betreiber, Versicherer sowie Behörden können sich auf die Zuverlässigkeit in der Anwendung verlassen.

Planungssicherheit für RWA-Anlagen

Viele VdS-anerkannte RWA-Bauteile erfüllen bereits jetzt die Anforderungen der Norm DIN 18232-9 und bieten damit die benötigte Planungssicherheit.
Artikel lesen

Die neuen Richtlinien VdS 2540 stellt Europas größtes und ältestes Prüfinstitut für Brandschutztechnik kostenlos zur Verfügung. Sie finden die „Anforderungen und Prüfmethoden für Brandmelderzentralen“ auf vds-shop.de. Nutzer des VdS-Richtlinien-Abos erhalten die neueste Version automatisch.

Image
Foto: Minimax

Brandmeldesysteme

Neue Brandmelderzentrale setzt Maßstäbe

In der Brandmeldetechnik setzt Minimax mit der neuen Brandmelderzentrale Clunid FMZ6000 Maßstäbe bei Sicherheit, Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität.

Image
Foto: Labor Strauss

Labor Strauss

Variantenreiche Brandmelderzentrale

Als Schwerpunkt wird Labor Strauss auf der Security die neue Brandmelderzentrale Serie BC600 in verschiedenen Varianten und Bauformen zeigen.

Image
Foto: VdS

Brandschutz

Neue VdS-Richtlinien zur visuellen Brandüberwachung

Moderne Bildauswertungs-Systeme ermöglichen visuelle Branderkennung. Zur Prüfung deren Qualität stellt der VdS nun diese Richtlinien zur Verfügung.

Image
Foto: Bosch

Feuertrutz 2016

Bosch präsentiert flexible Brandmelderzentrale

Bosch stellt auf der Feuertrutz 2016 seine flexible Brandmelderzentrale FPA 1100 vor. Die FPA 1100 ist eine Sicherheitslösung für kleine bis mittelgroße Anwendungen wie Kindergärten, Schulen, kleine Hotels, Pensionen oder Bürogebäude.