Foto: Hochiki

Hochiki

Verstärkung im Europa-Team

Hochiki hat sein Team in Europa um zwei Personalien verstärkt. Ilian Lukanov übernimmt die Position als Regional Sales Manager für Zentral- und Osteuropa.

Er ist verantwortlich für den Vertrieb und das Erschließen neuer Vertriebskanäle. Lukanov verfügt über Erfahrung in den Bereichen der Branderkennung, -bekämpfung und Notbeleuchtung und hat bereits für einige Firmen in Deutschland und Bulgarien gearbeitet. „Ich freue mich künftig für Hochiki das Geschäft in eher schwierigen Märkten voranzubringen und bin überzeugt, dass meine Erfahrung sich rasch auszahlen wird“, so Lukanov.

Der zweite Neuzugang zur Verstärkung des Bereichs Firescape Notbeleuchtung ist Ian Watts als Notbeleuchtungs-Manager. Er verfügt über viele Jahre Erfahrung in den Themen Notbeleuchtung und Branddetektion. Watts ist bereits Anfang Juni zum Unternehmen gestoßen, um die fortschreitende Entwicklung des Beleuchtungssektors bei Hochiki mitzugestalten.

„Diese beiden neuen Mitarbeiter sind ein Zeichen, dass wir expandieren. Europa ist eine wichtige Region für uns und hat uns seit der Einführung unserer preisgekrönten Firescape Lösung 2010 neue Märkte eröffnet“, so Graham Lowe, Sales Director bei Hochiki Europe.

Jakup Kozak, Regional Sales Manager für Mittelosteuropa.
Foto: Genetec

Personen

Genetec stärkt strategische Positionen in Europa

Genetec besetzt mehrere Schlüsselpositionen in Europa neu. Damit soll das Wachstum des kanadischen Unternehmens in Europa und dem mittleren Osten fortgeführt werden.

Foto: Milestone

Milestone

Grubauer ist neuer Manager für die D-A-CH-Region

Milestone Systems hat sein Personal für den Vertrieb und Management für die Regionen Nordamerika und Europa aufgestockt. Peter Grubauer wurde zum neuern Manager für die D-A-CH-Region bei Milestone ernannt.

Foto: Hochiki

Studie zur Weiterbildung im Brandschutz

Sinkende Standards

Eine neue Studie von Hochiki Europe hat alarmierende Ergebnisse für die Brandschutzindustrie ergeben: Annähernd die Hälfte (49 Prozent) aller europäischen Errichter von Brandschutzanlagen sind mit der neuesten Gesetzgebung für Brandschutz und Notbeleuchtung nicht vertraut.

Foto: Hochiki Europe

Brandschutz-Studie

Handlungsbedarf bei einem Viertel der Unternehmen

Nach einer Studie des Herstellers für Brandschutzlösungen Hochiki Europe setzt ein Viertel aller europäischen Unternehmen die Sicherheit seiner Mitarbeiter durch schlechte Wartung der Brandschutz- oder Notbeleuchtungssysteme seiner Gebäude aufs Spiel.