Der VfL Bochum 1848 entscheidet sich erneut für die Klüh-Expertise und verlängert die Sicherheitspartnerschaft mit dem Dienstleister.
Foto: VfL Bochum 1848
Der VfL Bochum 1848 entscheidet sich erneut für die Klüh-Expertise und verlängert die Sicherheitspartnerschaft mit dem Dienstleister.

Unternehmen

VfL Bochum verlängert Sicherheitspartnerschaft mit Klüh

Der Fußball-Bundesligist VfL Bochum 1848 entscheidet sich erneut für die Klüh-Expertise und verlängert die Sicherheitspartnerschaft mit dem Dienstleister.

Der traditionsreiche Fußball-Bundesligist VfL Bochum 1848, seit 2015 Kunde des Multiservice-Anbieters Klüh, hat die Beauftragung mit Sicherheitsdienstleistungen erneut um weitere drei Jahre verlängert. Zuvor konnte dessen Security-Sparte in einer bundesweiten Ausschreibung vor allem aufgrund der guten Erfahrungen in der zurückliegenden Zusammenarbeit punkten.

VfL Bochum beauftragt Klüh mit Sicherheitsdienstleistungen

Als offizieller Security-Partner stellt Klüh Security bei allen Heimspielen und sonstigen Veranstaltungen den Sicherheits- und Ordnungsdienst im Vonovia Ruhrstadion und in den VIP-Bereichen. Dies beinhaltet unter anderem Einlasskontrollen, Aufsicht in den Fanblocks, Flucht- und Rettungswegsicherung und Servicetätigkeiten. Je nach Spieltag und Veranstaltungsumfang kommen dabei bis zu 800 Mitarbeitende zum Einsatz.

Das sichere Stadionerlebnis solle vor allem beim Fußball höchste Priorität genießen, betont Knut Keymer, Direktor Organisation beim VfL Bochum 1848. Die Sicherheitsanforderungen seien hoch, in Klüh habe der VfL seit Jahren einen verlässlichen Partner, der diese Standards erfülle. Man freue sich, mit Klüh in die Verlängerung zu gehen.

Auszeichnung: Klüh erneut zum Top-Arbeitgeber gekürt

Klüh wird in der Studie „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber 2022“ als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet.
Artikel lesen

Um einen reibungslosen Ablauf aller Veranstaltungen und die Sicherheit der Stadiongäste zu gewährleisten, werden die Sicherheitskräfte in Seminaren und Workshops der hauseigenen Akademie sowie Sicherheitsschule perfekt auf ihre Einsatzgebiete vorbereitet. Dabei bietet das bereits mehrfach mit dem Comenius-Edumedia-Award ausgezeichnete E-Learning-Programm „Digilearn“ eine innovative und moderne Ergänzung zum traditionellen Präsenzunterricht, um einerseits Verhaltensweisen und Prozesse, andererseits auch ortsspezifische Abläufe im Stadion zu vermitteln.