Das Bedienteil hat kompakte Maße und einen großen Funktionsumfang.
Foto: Geutebrück

Videoüberwachung

Video-Bediengerät mit Touchdisplay und Funktionstasten

Geutebrück bringt das neue Bediengerät Mbeg+ auf den Markt. Es bietet ein konfigurierbares fünf Zoll großes Multitouch-Display und 16 Funktionstasten.

Der Drei-Achs-Joystick, auf der rechten Seite angeordnet, verfügt über eine integrierte Zoom/Fokusfunktion, der Jog Shuttle links ermöglicht die einfache Navigation durch Videoaufzeichnungen.

Zunächst veröffentlicht Geutebrück eine Firmware, die mit dem bisherigen MBeg/GCT kompatibel ist und die Kunden auf die Migrationen von Geviscope und G-Core vorbereitet. Im zweiten Schritt folgt die Integration in die Software G-Sim, die zahlreiche weitere Funktionen ermöglicht. Anfang 2020 erhält das Multitouch-Display zahlreiche zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten, zudem werden Zugriffe auf Kameras, Touren und Lagepläne möglich sowie die Abarbeitung von Alarmen.

Das neue Mbeg+ wird über PoE oder USB Stromversorgung gespeist. Durch den zusätzlichen Jog ist das neue Gerät mit den Maßen 382 mal 160 mal 68 Millimeter nur wenig größer als das Vorgängermodell und lässt sich ergonomisch in Tischplatten einbauen.