Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Video-Lösung für den Einzelhandel

Hanwha Techwin und Facit Data Systems präsentieren eine neue Generation an Retail Intelligence Lösungen, bei der Facits „Calculus“, eine serverbasierte und intelligente Videoanalysesoftware, in einige Wisenet-Kameras für den Einzelhandel integriert wurde.

Einzelhändler können mit den Wisenet-Kameras mit Heatmapping und Personenzählung verpasste Verkaufschancen durch die Analyse ständig aktualisierter Live-Berichte identifizieren. Vergleichbare stündliche und wöchentliche Berichte liefern Informationen zu Kundenfrequenz, Hotspots im Laden, Verweilzeiten und Wartezeiten an der Kasse.

Die Calculus-Lösung ist für große Einzelhandelsgeschäfte ausgelegt und unterstützt die bidirektionale Personenzählung und Heatmapping mit Echtzeit- und Zeitraffer-Ansichtsoptionen. Über einen einzigen Intel Core i7 PC können bis zu 64 Wisenet-Kameras mit Heatmapping und Personenzählung an den Calculus-Server angeschlossen werden.

Für kleinere Geschäfte bietet die Facit Argus Analytik-Lösung vier Varianten. Anwender können zwischen den Optionen Ein- und Zweikanal-Ansicht mit bidirektionaler Personenzählung, Ein- und Zweikanal Echtzeit-/Zeitraffer-Heatmapping, kombinierter Einkanal mit bidirektionaler Personenzählung und Einkanal Echtzeit-/Zeitraffer-Heatmapping auswählen.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Personenzählung und Heat-Mapping

Die Technologiepartnerschaft zwischen Hanwha Techwin Europe und Facit führte zur Markteinführung der neuen Wisenet Heat-Map-Kameras und Kameras mit Personenzählung.

„Wie viele?“, „Wann?“ und „Wo?“: Videobasierte Personenzählung im Einzelhandel liefert in der Coronakrise schnelle Antworten auf diese Fragen.
Foto: Axis

IP-Kameras

Coronakrise: Videolösung für den Einzelhandel

Eine Videolösung, die mit Audioansprachen und Monitoren gekoppelt ist, hilft in der Corona-Krise Käufern und Verkäufern im Einzelhandel neue Regeln einzuhalten.

Foto: Samsung

Samsung Techwin

Videolösungen speziell für den Einzelhandel

Rechtzeitig zum Sommerschlussverkauf hat Samsung Techwin eine kompakte vandalismussichere Dome-Kamera sowie einen kompakten PoE-fähigen Netzwerk-Videorecorder für den Einzelhandel auf den Markt gebracht.

Der MicroSD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz der Mini-Dome-Kameras bietet bis zu 128 GB Speicherkapazität.
Foto: Hanwha Techwin

Überwachungskamera

Kompakte Wisenet-Dome-Kamera für den Einzelhandel

Mit nur 99 mm Durchmesser sind die neuen superkompakten Wisenet Q Mini-Dome-Kameras von Hanwha Techwin 40 % kleiner als die Vorgängermodelle.