Image
motorola solutions_strassenverkehr_risiken.jpeg
Foto: Motorola Solutions
Videokameras in Fahrzeugen sollen Sicherheits- und Einsatzkräften bei der Beweisaufnahme helfen.

Videosicherheit

Video-Lösung für Einsatzfahrzeuge

Motorola Solutions hat einen Vertrag mit Bluelight Commercial unterzeichnet, um die Einsatzfahrzeuge in Großbritannien mit Video-Lösungen auszustatten.

Die Ausstattung der Einsatzfahrzeuge mit Video-Lösungen bietet den Beamten die Erfassung und Bereitstellung von unanfechtbaren Beweismaterial, das eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung beispielsweise von Unfällen und der Aufklärung von Straftaten spielt. Über den Vertrag können Sicherheitsorganisationen in Großbritannien ab sofort Videotechnologie-Lösungen abrufen. Der Einsatz der integrierten Technologielösung ist Teil der Roads-Policing-Strategie des National Police Chiefs Council zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr und Leistungsfähigkeit der operierenden Einheiten.

Darum sind Funkgeräte für Polizisten unverzichtbar

In kritischen Situationen wird das Funkgerät für Polizisten zur Lebensversicherung. Es lässt sich intuitiv nutzen und wird so zu einem unverzichtbaren Begleiter.
Artikel lesen

Video-Lösungen in Einsatzfahrzeugen erfasst Umgebung in 360 Grad

Zukunftsweisende Video-Lösungen verbessern die operative Polizeiarbeit, da sie visuelle Beweise aus verschiedenen Blickwinkeln sammeln und damit eine transparente Entscheidungsfindung ermöglichen. Die neuen Lösungen sollen der Polizei dabei helfen, ihre strategischen Ziele bei der Polizeiarbeit im Straßenverkehr zu erreichen. Das bedeutet: sichere Straßen, sichere Geschwindigkeiten, sichere Fahrzeuge, sichere Verkehrsteilnehmer und effektive Unfalluntersuchungen. Die Motorola Solutions Video-Lösungen für Fahrzeuge erfassen Beweise aus mehreren Kameraperspektiven sowohl außerhalb als auch innerhalb des Polizeifahrzeugs, um eine 360-Grad-Ansicht jeder Situation zu gewährleisten. Eine Verbindung in die Leitstelle verbessert die Zusammenarbeit zwischen den Beamten an vorderster Front und den Mitarbeitern in der Leitstelle. Alle Beweise werden sicher verarbeitet und automatisch im Beweissicherungssystem (Evidence Library) von Motorola Solutions gespeichert, sodass die Beamten effizienter und produktiver arbeiten können.

Image
Videoüberwachungslösungen stellen hohe Anforderungen an die eingesetzten Speicherlösungen. Festplattenhersteller wie Toshiba bieten deshalb spezielle HDDs für den Videoeinsatz an.
Foto: Toshiba

Videosicherheit

Anforderungen an Festplatten für Videolösungen

Videolösungen stellen hohe Anforderungen an die eingesetzten Speicherlösungen. Festplattenhersteller wie Toshiba bieten deshalb spezielle HDDs für den Videoeinsatz an.

Image
Die Axis XPQ1785 ist ideal für Anwendungen im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (Health, Safety and Environment, kurz: HSE)
Foto: Axis Communications

Video

Zertifizierte Kamera zum Einsatz in Gefahrenbereichen

Axis Communications präsentiert erste explosionsgeschützte Kamera aus eigener Fertigung. Sie eignet sich für den Einsatz in Gefahrenbereichen.

Image
motorola_studie_ki.jpeg
Foto: sdecoret - stock.adobe.com

Öffentliche Sicherheit

Umfrage zum Einsatz moderner Technologien

Die Pandemie steigert die öffentliche Akzeptanz moderner Sicherheitstechnologien, so das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag von Motorola.

Image
axis_ki_verkehr.jpeg
Foto: Axis

Videosicherheit

Einsatz Künstliche Intelligenz in der Videobranche

Edwin Beerentemfel von Axis Communications über Möglichkeiten und Grenzen Künstlicher Intelligenz und deren Einsatz in der Videosicherheitsbranche.