Foto: Samsung

Samsung Techwin

Videolösungen speziell für den Einzelhandel

Rechtzeitig zum Sommerschlussverkauf hat Samsung Techwin eine kompakte vandalismussichere Dome-Kamera sowie einen kompakten PoE-fähigen Netzwerk-Videorecorder für den Einzelhandel auf den Markt gebracht.

Die SNV-6013 mit Zwei-Megapixel-Auflösung und der Vier-Kanal-NVR SRN-472S mit „Zero-Configuration“ stellen zusammen eine ideale Lösung für Einzelhändler dar, die Ladendiebe und andere Kriminelle abschrecken und erkennen wollen. Mit einem Durchmesser von weniger als 113 Millimeter und einer Höhe von nur 64 Millimeter ist die vandalismussichere Dome-Kamera SNV-6013 klein genug, um in eine Hand zu passen. Sie soll ansprechendes Äußeres mit einem attraktiven Preis verbinden und so für Anwendungen im Einzelhandel interessant werden. Darüber hinaus soll sie auch Errichter und Endanwender ansprechen, die nach einer diskreten Kamera für Büro-, Hotel- und Transport-Umgebungen suchen.

Die Kamera kann Bilder in Full-HD-Qualität (1080p) erfassen und ist mit dem Wisenet-III-Chipsatz ausgestattet. Dadurch kann der Anwender eine Kombination von Videoanalyse- und Videoverwaltungssoftware entsprechend seinen individuellen Anforderungen frei wählen. Dank der verbesserten WDR-Funktion mit einer Leistung von mehr als 120 Dezibel kann die SNV-6013 den Herausforderung der Überwachung etwa von Ladeneingängen gerecht werden. Sie ist sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche geeignet, vandalismussicher nach IK10, witterungsbeständig nach IP66 und präsentiert sich mit einer digitalen Bildstabilisierungsfunktion, die Kameraschwingungen kompensiert.

Der NVR SRN-472S eignet sich auch für Anwender, die nur über wenig Erfahrung mit IP-Technik verfügen. Mit einem eingebauten PoE-Switch und „Zero-Configuration“ wird ein Plug&Play-Konzept verfolgt, das Installationszeit und -kosten minimiert. Durch die geringen Maße von nur 370 mal 44 mal 320 Millimeter lässt sich der Rekorder auch unter einen Kassentresen oder in einen kleinen Sicherheitsschrank aufstellen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine vier Terabyte große Festplatte. Auf diese kann der Rekorder mit einer Aufnahmebandbreite von 32 Megabitbit pro Sekunde Full-HD-Bilder in Echtzeit über alle vier Kanäle aufnehmen und sie für bis zu zwei Monate auf der Platte speichern. Mit HDMI- und VGA-Ausgängen bietet der NVR Einzelhändlern die Option, Kunden über einen Monitor im Laden zu zeigen, dass sie von einem Videoüberwachungssystem beobachtet und geschützt werden. Hiermit entfällt auch die Notwendigkeit für einen PC zur lokalen Überwachung des Systems.

Foto: Samsung

Samsung

Vandalismussichere Domekameras

Samsung Techwin stellt mit der SNV-6084 eine neue vandalismussichere Domekamera mit Full-HD-Auflösung vor, die zudem für Wetterextreme ausgelegt und gegen physische Angriffe gewappnet ist.

Foto: Samsung

Samsung Techwin

Witterungsbeständige Dome-Kamera

Die neue vandalismussichere Wisenet-III-Netzwerk-Domekamera SNV-6084 von Samsung Techwin ist für größere Wetterextreme ausgelegt und gegen physische Angriffe gewappnet.

Foto: Samsung Techwin

Samsung Techwin

NVRs mit integriertem PoE+-Switch

Samsung Techwin führt eine neue Serie an preisgünstigen NVRs mit integriertem PoE+-Switch ein. Zusammen mit den Wisenet-Lite-Kameras unterstützen sie Anlagenplaner durch die Bereitstellung vielzähliger Optionen für Videoüberwachungsprojekte.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Video-Lösung für den Einzelhandel

Hanwha Techwin und Facit Data Systems präsentieren eine neue Generation an Retail Intelligence Lösungen, bei der Facits „Calculus“, eine serverbasierte und intelligente Videoanalysesoftware, in einige Wisenet-Kameras für den Einzelhandel integriert wurde.