Foto: Samsung Techwin

Samsung Techwin

Videorecorder für die University of London

Die digitalen Videorecorder (DVR) von Samsung Techwin bilden das Herzstück der neuen von Link CCTV Systems installierten Videoüberwachungsanlagen in acht Studentenwohnheimen der University of London.

Die University of London wurde 1836 gegründet und besteht aus 18 sich selbst verwaltenden Hochschulen und einer Reihe an zentralen akademischen Körperschaften und Aktivitäten. Mit den erfassten hochauflösenden, in Echtzeit aufgezeichneten und mit voller Bildfrequenz für 31 Tage auf den digitalen Videorecorder SRD-1670DC von Samsung gespeicherten Bildern, bieten die neuen Videoüberwachungsanlagen eine fixierte statische Kameraüberwachung in allen Ein- und Ausgängen sowie in den gesicherten Empfangsbereichen.

Das Projekt wurde vom TFM-Anbieter (Technical Facility Management) Balfour Beatty Workplace (BBW) vor Ort vorangetrieben. BBW verwaltet die 31 Gebäude der Universität einschließlich der acht Studentenwohnheime. Ein unabhängiger CCTV-Technologiespezialist, Link CCTV Systems, erhielt den Auftrag zur Projektleitung, angefangen mit Bestandsaufnahme und Planung bis hin zur Installation und Wartung.

Link CCTV Systems Auftrag war die Verbesserung der bereits vorhandenen CCTV-Überwachungssysteme durch die Bereitstellung von fixierten Detailansichten aller Ein- und Ausgänge und der gesicherten Empfangsbereiche sowie die Verbesserung der Qualität von Live-Bildern und Videoaufzeichnungen. Eine weitere Aufgabe war die Verbesserung der Sicherheit und Gefahrenabwehr für die Studentenwohnheime. Hier sollte dem Gebäudemanagement- und Sicherheitspersonal die Fernsehüberwachung von hochqualitativen Live-Bildern und CCTV-Aufzeichnungen ermöglicht werden. Ziel war es, Standortbesuche zur Auswertung von Aufzeichnungen etwaiger Ereignisse zu eliminieren.

Link CCTV Systems wurde auch mit der Projektleitung der Verlegung des CCTV-Kontrollraums der Universität vom Senate House in Malet Street zum Stewart House im Russell Square beauftragt. Eine Modernisierung des vorhandenen Kontrollraums war bereits geplant. Dies bot die Gelegenheit, in die Zukunft zu investieren und das vorhandene CCTV-System und die dazugehörige Ausrüstung zu aktualisieren. Somit hat die Universität neues Wachstumspotenzial und erfüllt gleichzeitig die Bedürfnisse aller Interessengruppen und der Studenten.

Link CCTV Systems konzipierte Arbeitsstationen für das Bedienpersonal sowie einen Pult für den Aufsichtsführenden für den neuen Standort im Steward House und setzte eine neue Überwachungsanzeige für den CCTV-Kontrollraum ein. Weiterhin migrierte das Unternehmen alle bereits vorhandenen CCTV-Kameras in den neuen Kontrollraum. Wieder einmal spielte die hochleistungsfähige, digitale Echtzeit-Aufzeichnungsausrüstung von Samsung eine wichtige Rolle als Teil der Lösung, da sie Echtzeit-Aufzeichnungen für alle Kameras in den externen Zonen und den Gebäuden auf dem Universitätsgelände liefert.

Der SRD-1670DC kann hochqualitative 4-CIF-Bilder in Echtzeit über alle seine 16 Kanäle gleichzeitig aufzeichnen. Er hat genügend Kapazitäten für fünf SATA-HDDs und bietet potenziell 10 TB geräteeigenen Speicherplatz. Zusätzlich nutzt er die H.264-Kompression zur Verringerung des benötigten Speicherplatzes und bietet gleichzeitig eine hohe Bildqualität. Falls erforderlich kann er auch Audio über alle Kanäle aufzeichnen und bietet USB-Anschlüsse zur Erleichterung des Videoexports.

Durch den Einsatz eines vorhandenen hochleistungsfähigen Side-Wide-LANs können die Gebäudemanagementteams der Universität und das Sicherheitsteam von Balfour Beatty Workplace mit Samsungs Net-i Ware oder Smartviewer Software auf die Live-Bilder und Aufzeichnungen zugreifen. Durch Klicken auf eine der vielschichtigen Karten werden die Bilder der entsprechenden Kamera auf der Monitorwand beziehungsweise dem Bedienungspult vor Ort angezeigt.

Foto: Samsung

Modernste Videotechnik für M&M's World London

Süßes statt Saures

Samsungs Videoüberwachungsgeräte werden in einer der aufregendsten und süßesten Einzelhandelsumgebungen, die in den letzten Jahren in London eröffnet wurde, eingesetzt.

Foto: Samsung

IP-Dome für Manchesters Uni

Sicher im Blick

Im Neubau der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Manchester Metropolitan Universität wachen 110 IP-Dome-Kameras über die Sicherheit der hochwertigen Ausstattung.

Foto: Cardiff Metropolitan University

Indigovision

Cardiff Metropolitan University überwacht

An der Cardiff Metropolitan University in Großbritannien wird die neueste IP-Videotechnologie von Indigovision zur Videoüberwachung der vier Campusse der Universität eingesetzt, wodurch die Sicherheit für Studenten erhöht und eine Optimierung von Betriebsabläufen erzielt wurde.

Foto: Samsung

Samsung

Digitalrecorder mit Touchscreen-Monitor

Der aktuellste Zugang der Samsung SRD-Digitalrecorder Serie, der kompakte SRD-442, ist als ökonomische und platzsparende Aufzeichnungslösung für Wohnbereiche sowie Einzelhandels- und Büroumgebungen ausgelegt.