Foto: Vivotek

Vivotek

Videoüberwachung für Sanyu Grundschule

Die Sanyu Grundschule in Taiwans Hauptstadt Taipeh bietet Platz für rund 1.500 Schüler und hat im Zuge einer Renovierung ihrer Anlagen auch die Videoüberwachungssysteme modernisiert.

Da die alten analogen Kameras über eine unzureichende Bildqualität verfügten, hat die Schulleitung nun auf moderne IP-Netzwerkkameras von Vivotek umgestellt. Insgesamt wurden 48 solche Kameras auf dem Campus installiert.

Kameras vom Typ IP8332-C kommen in Treppenhäusern und Hallen zum Einsatz, wo gerade in kontrastreichen Umgebungen qualitativ hochwertige Bilder benötigt werden. Für die teilweise weitläufigen Sportanlagen und Freizeitgelände wurden Speeddome-Kameras des Typs SD8312E installiert, die klare Bilder sowohl bei Tag als auch bei Nacht liefern.

Die Bilder der Kameras lassen sich per iViewer App auch auf Smartphones in Echtzeit übertragen. „Nach der Installation der Kameras von Vivotek hat sich die Qualität der Video-überwachung deutlich verbessert“, so Kelly Huang, Direktor der Schule.

Foto: Vivotek

Videoüberwachung bei Sido Muncul

Kameras für Kräuterbasis

Beim indonesischen Hersteller von Gesundheitsprodukten Sido Muncul stieß das alte CCTV-Überwachungssystem an seine Grenzen. Deshalb installierte er ein Vivotek-Kamerasystem, um die Sicherheit seiner Anlagen optimieren und die Qualität seiner Gesundheitsprodukte gewährleisten zu können.

Foto: Vivotek

Vivotek

Kameras überwachen südafrikanische Mangan-Mine

Ein ganzheitliches Überwachungssystem von Vivotek sorgt für die Sicherheit der Bergleute in der Mangan-Mine von Kuruman in Südafrika. Bereits vor der Inbetriebnahme wurde ein Netzwerk aus IP-Kameras installiert.

Foto: Vivotek

Vivotek

Videoüberwachung für Wohnungen in Hongkong

Der in Hongkong ansässige Systemintegrator Cheung Hing Electronic Electrical Engineering Co., Ltd. kooperiert mit dem Vivotek-Vertriebspartner Everbest Technologies. Kürzlich haben beide die Einführung eines Überwachungssystems zur Sicherheit von Mietwohnungen abgeschlossen.

Foto: Vivotek

Vivotek

Erhöhte Sicherheit im Eisenwarenwerk

Eine IP-Videolösung von Vivotek überwacht die Produktionsprozesse und die Aktivitäten in den Außenbereichen des iranischen Eisenwerks Foladin. Die Fabrik umfasst Verwaltungsgebäude, Produktionsstätten inklusive des Maschinenparks, Parkplätze und Außenanlagen.