Foto: Kentec

Kentec

Vielfältige Brandmeldeanlagen

Kentec wird seine Palette an diversen Brandmeldeanlagen, beispielsweise analoge, adressierbare und konventionelle, zeigen, die für anspruchsvollste Anforderungen entwickelt wurden.

Darunter sind die Systeme Syncro and Sigma: Sigma XT mit Statusanzeige, Sigma XT+ und Sigma XT ECU – Hybrid-Lösungen sowie Syncro AS.

Messebesucher können sich außerdem Live-Vorführungen der bekannten Taktis-Produktreihe von Brandmelder-Steuersystemen des Unternehmens ansehen. Diese Geräte kombinieren aktuelle Hard- und Software, um ein leistungsstarkes und anspruchsvolles Steuersystem hervorzubringen, das aber einfach zu bedienen ist. Die Flexibilität der Plattform Taktis erlaubt eine Neukonfiguration für die Realisierung vieler anderer Kontrollfunktionen mit direkter Integration in intelligente Gebäudetechnik.

Foto: Kentec Electronics

Kentec Electronics

Moderne Brandschutztechnik

Besucher der Security 2014 werden die Gelegenheit haben, einige der neuesten Brandschutz- und Alarmprodukte von Kentec Electronics Ltd. zu sehen.

Foto: Kentec

Kentec

16-Loop Brandmelder für große Standorte

Die Firma Kentec bringt ihre Kontrollsysteme wie den neuen analog adressierbaren 16-Loop-Brandmelder Taktis mit nach Essen. Der „Taktis 16L“ erweitert die aktuelle Taktis-Brandmeldezentrale um bis zu 144 Zonenanzeigen.

Intelligente Lösung: Das grafische Informationssystem Aplis stellt einsatzrelevante Informationen des Brandmeldesystems auf mobilen Endgeräten und PC-Arbeitsplätzen dar.
Foto: Regraph

Brandmeldeanlagen

Intelligent vernetzte Brandmeldeanlagen

Mit der vernetzten Feuerwehr-Peripherie von Regraph lassen sich Brandmeldeanlagen überwachen und im Alarmfall Feuerwehr und andere informieren.

Die Steuerung von Brandmeldeanlage und Sprachalarmierungssystem über eine gemeinsame Oberfläche hilft im Brandfall, Gebäude schneller zu evakuieren.
Foto: Bosch Building Technologies

Brandschutz

So kommen Brandmeldeanlage und Sprachalarmierung zusammen

Die Steuerung von Brandmeldeanlage und Sprachalarmierungssystem über eine gemeinsame Oberfläche hilft im Brandfall, Gebäude schneller zu evakuieren.