Image
Foto: VdS
Die VdS-Brandschutztage integrieren auch ein Wissensforum.

VdS

Vier Fachtagungen auf den Brandschutztagen

Die dritten diesjährigen VdS-Brandschutztage finden am 9. und 10. Dezember in Köln statt. Der Branchentreffpunkt kombiniert Fachtagungen und das 36. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte mit einer Brandschutzmesse und einem integrierten Wissenschaftsforum.

Die dritten diesjährigen VdS-Brandschutztage finden am 9. und 10. Dezember in Köln statt. Der Branchentreffpunkt kombiniert die Fachtagungen „Feuerlöschanlagen (international, mit Simultan-übersetzung Deutsch-Englisch)“, „Brandmeldeanlagen“, „Rauch- und Wärmeabzugsanlagen“ und das 36. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte mit der einzigen Brandschutzmesse im Rheinland und einem integrierten Wissenschaftsforum. Das breite und von Experten aus den verschiedensten Bereichen abgedeckte Themenspektrum umfasst diesmal beispielsweise Schutzkonzepte für interessante Anwendungsfälle etwa mit Aerosol- und Feinsprüh-Löschanlagen sowie für Lithium-Ionen-Batterien, die konkrete Umsetzung der neuen Muster-Industriebaurichtlinie für RWA, Praktiken der Rauchschadensanierung oder Infrarotthermografie zur Temperaturüberwachung im Brandschutz.

Die konkreten Tagungsthemen und weitere aktuelle Informationen können auf der Homepage des VdS abgerufen werden.“