Foto: Videor

Videor

Vortragsprogramm im eigens designten Forum

Videor präsentiert zusammen mit verschiedenen Herstellern auf der Security 2016 Innovationen mit neuester Digital Signage-Technologie. In einem eigens designten Forum hat Video mit seinen Partnern ein spannendes Vortragsprogramm zusammengestellt.

Den ganzen Tag erhalten Besucher so zusätzlich Informationen aus erster Hand. Ergänzt wird das Programm durch exklusive Informationen über Videor.

Eine ganze Anzahl Hersteller werden mit Präsentationsfilmen und Live-Vorträgen im Forum vertreten sein, darunter AG Neovo, Aimetis, Axis, Bosch, Flir, Hanwha Techwin, HID, IDIS, IPS, Nitek, Raytec, Seagate, Solvido, Tosibox und Xtralis. Die Vorträge behandeln Themen wie die Herausforderung an Netzwerkprodukte unter rauen Umgebungen und die Auswahl des richtigen Übertragungsmediums, Visualisierung in Sicherheitssystemen, Trends in der Zutrittskontrolle oder Integrative Schutzkonzepte zur Schadensverhütung und Gefahrenfrüherkennung.

Foto: Videor

Videor E. Hartig

Interoperabilität im Fokus

Zur Security 2014 wird Videor an seinem Messestand die Interoperabilität von Videosystemen in den Fokus rücken.

Foto: Kalscheuer

Eucamp

Erfolgreiche Premiere für Security on Tour

Mehr als 100 Teilnehmer konnte die SOT Security on Tour 2017 heute in München verzeichnen. Deutschlands erste Sicherheits-Roadshow für Multi-Brands lockte nicht nur mit hochkarätigen Ausstellern, sondern auch mit einem offenen Vortragskonzept der kurzen Wege.

Foto: BHE

BHE

Breites Vortragsprogramm begleitet Messe

Als Kooperationspartner der Security Essen bietet der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik messebegleitend ein Vortragsprogramm im Congress Center Ost der Messe Essen an.

Foto: Videor

Security-Interview

Amos Brennecke, Vertriebsleiter DACH, Videor E. Hartig GmbH

Unter dem Motto „Interoperabilität“ zeigen wir zusammen mit unseren Partnern die herstellerübergreifende Zusammenarbeit von Netzwerkprodukten.