Foto: VSW Mainz

Veranstaltungen

VSW sagt Jahrestagung ab

Aufgrund der aktuellen Situation sagt nun auch die Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. (VSW) ihre Jahrestagung/Mitgliederversammlung ab.

Die VSW bedauert es sehr, die für den 21. April 2020 im ZDF geplante Jahrestagung beziehungsweise Mitgliederversammlung aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus auch nach Rücksprache mit den Behörden absagen zu müssen. Die Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus stelle insoweit die Durchführung der Tagung in Frage. Man bedauern diese Entscheidung außerordentlich und hoffe zugleich auf das Verständnis der Teilnehmer.

VSW-Jahrestagung abgesagt

Die VSW-Mitgliederversammlung, die sich traditionell an die Jahrestagung anschließt, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Eine Einladung hierzu wird frühzeitig übersendet.

Foto: Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V.

VSW Mainz

Jahrestagung zum 50-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens fand Ende März die 50. Jahrestagung der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V. (VSW) in festlichem Ambiente im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz statt. Im Zentrum der Veranstaltung stand der fachliche Austausch mit Vorträgen von Sicherheitsexperten sowie einer Diskussionsrunde zu aktuellen Sicherheitsfragen.

bdsw_miglied_vsw.jpeg
Foto: BDSW

Verbände

BDSW seit 25 Jahren Mitglied der VSW

Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) ist seit 25 Jahren Mitglied der VSW Vereinigung für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. in Mainz.

Foto: VSW Mainz

Verbände

Bewährte Mischung

„Internationale und nationale Herausforderungen“ standen anlässlich der 51. Jahrestagung der VSW Vereinigung für die Sicherheit in der Wirtschaft e.V. auf der Agenda.

Foto: VSW Mainz

49. Jahrestagung der VSW Mainz

Terrorismus und Cybercrime

Fast 220 Teilnehmer konnte das Team der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V., VSW, wieder einmal auf dem Mainzer Lerchenberg zur nunmehr 49. Jahrestagung begrüßen. In den Räumlichkeiten des ZDF erwartete die Gäste ein spannender Informationsmix aus Vorträgen und Begleitausstellung.