Foto: Kötter

Kötter

Wachstumskurs fortgesetzt

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services hat mit ihren 18600 Mitarbeitern ihren Umsatz im vergangenen Jahr auf den neuen Rekordwert von 549 Millionen Euro gesteigert (+ 0,7 Prozent).

Das anhaltende Wachstum unterstreiche, dass man in allen Geschäftsbereichen zukunftsfähig aufgestellt sei und sich unsere auf langfristigen Geschäftsbeziehungen und strikter Qualitätspolitik beruhende Unternehmens-strategie nachhaltig auszahle, so Friedrich P. Kötter, unter anderem Verwaltungsrat der Kötter SE & Co. KG Security.

Diesen Weg werde man konsequent fortsetzen. Dies beinhalte, nicht auf Wachstum um jeden Preis zu setzen. Wachstum sei kein Selbstzweck, sondern müsse immer auf gesunder Substanz basieren, so Kötter weiter. Erfolg durch Dumpingangebote, auf den immer mehr Marktbegleiter setzen, gebe es mit ihnen nicht.

Zweiter und wesentlicherer Grund für die Konsolidierung der Beschäftigtenzahl bei jetzt 18.600 Mitarbeitern (- 1,6 Prozent) sind die fortschreitende Technisierung und Digitalisierung auch bei den unternehmensnahen Dienstleistungen. So wurden in der Sparte Security erneute Zuwächse erzielt, die aus Neuaufträgen und Auftragserweiterungen resultierten.

„Rückenwind“ gaben die von Sicherheitsdiensten und -technik bis zum Risiko- und Gesundheitsmanagement reichenden „Smart Security Solutions“. Gerade die maßgeschneiderte Verknüpfung von Mensch, Technik und Organisation, die man beim Betreibermodell Kötter Symto um die Übernahme von Investitionen ergänzt, bietet Auftraggebern umfassende Pluspunkte bei Sicherheit und Effizienz.

Außerdem ist das Unternehmen Anbieter für Spezialdienstleistungen, wie zum Beispiel im Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) oder bei Betriebs- und Werkfeuerwehren.

Foto: Kötter Security

Kötter

Umsatz und Mitarbeiterzahl gesteigert

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services bleibt auf Wachstumskurs. Die Beschäftigtenzahl stieg im vergangenen Jahr um 1.200 (+ 7,7 Prozent) auf 16.700 Mitarbeiter. Der Umsatz nahm im Vergleich zu 2013 um 9,1 Prozent auf 418 Millionen Euro zu und erreichte ebenfalls einen Höchststand.

Foto: Kötter Services

Kötter steigert Umsatz

Nachhaltige Wachstumsstrategie

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services bleibt auf Wachstumskurs. Der Umsatz nahm im Vergleich zu 2011 um sieben Prozent auf 380 Millionen Euro zu. Die Mitarbeiterzahl stieg im vergangenen Jahr um 200 auf 15.300 Beschäftigte (+ 1,3 Prozent) und erreichte ebenfalls einen Höchststand.

Foto: Kötter

Kötter Services

Umsatzplus von über 20 Prozent

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services setzt ihren Wachstumskurs fort. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr durch das außergewöhnliche Plus von 20,1 Prozent auf 502 Millionen Euro, die Beschäftigtenzahl nahm um 8,4 Prozent auf 18.100 Mitarbeiter zu.

Kötter

Umsatzplus von über 17 Prozent

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services bleibt weiter auf Wachstumskurs: Die Zahl der Beschäftigten stieg im vergangenen Jahr um 1.600 (plus 11,9 Prozent) auf 15.100 Mitarbeiter. Der Umsatz nahm im Vergleich zu 2010 um 17,2 Prozent auf 355 Millionen Euro zu und erreichte ebenfalls einen Höchststand.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×