Foto: Flir

Flir

Wärmebildkamera mit integrierten Analysefunktionen

Die FC-Serie ID Wärmebild-Sicherheitskamera steht bei Flir Systems im Fokus – das neueste Modell der Flir FC-Serie, das in der EMEA-Region erhältlich ist.

Die FC-Serie ID vereint integrierte Analysefunktionen zur hochleistungs-fähigen Einbruchs-erkennung mit einer branchenführenden Bildqualität, die den besonders hohen Anforderungen von kommerziellen Anwendern gerecht wird, und einer erweiterten Auswahl von Hochleistungs-objektiven.

Die Kamera bietet Funktionen zum einfachen Konfigurieren von individuellen virtuellen Grenzlinien und Zielbereichen. Außerdem kann sie ohne menschliches Eingreifen präzise zwischen eindringenden Personen und Fahrzeugen unterscheiden und reduziert dadurch die Fehlalarmquote.

Die Kamera liefert selbst bei kontrastarmen Verhältnissen eine hervorragende Bildqualität. Auch in völliger Dunkelheit ohne jegliche Beleuchtung, im grellen Sonnenlicht, bei Rauch- und Staubentwicklung und sogar bei leichtem Nebel erkennt sie stets deutlich jedes Detail. Zusätzlich bietet die Kamera eine erweiterte Auswahl von Hochleistungsobjektiven von 13 mm bis 75 mm mit VGA- oder QVGA-Auflösung.

Die FC-Serie ID-Kamera ist ab sofort bei professionellen Vertriebshändlern erhältlich.

Foto: Flir

Flir

Wärmebild und Analyse

Die neue Wärmebild-Sicherheitskameras FC-Serie ID von Flir sorgen jetzt mit integrierten Analysefunktionen für die Reduzierung von Fehlalarmen. So helfen sie dabei, nicht alarmrelevante Vorfälle richtig zu erkennen.

Foto: Flir Systems

Flir Systems

Preisgünstige Mini-Sicherheitskamera

Die neue TXC Mini-Bullet-Kamera von Flir Systems vereint eine besonders kontrastreiche Rund-um-die-Uhr-Videoüberwachung mit einer integrierten hochleistungsfähigen Videobewegungserkennung zu einem außerordentlich günstigen Preis.

Foto: Flir

Flir

Wärmebildkamera für Drittanbieter zertifiziert

Flir Systems hat die neuen Wärmebildkameras der Flir FB-Serie O vorgestellt, die für Überwachungsaufgaben in kurzer bis mittlerer Distanz ausgelegt sind. Sie arbeiten nahtlos (Plug-and-Play) mit dem Flir United VMS zusammen und sind darüber hinaus für führende Drittanbieter-Video-Management-Lösungen zertifiziert.

Foto: Flir Systems

Perimerterschutz bei Solarparks

Wärmebilder unter spanischer Sonne

Bei einem der bedeutendsten Solarkraftwerke im westlichen Spanien überwacht die Firma Solarpack den zugehörigen Perimeterbereich mit einer Gesamtfläche von über 16 Hektar. Dabei setzt die multinationale Verwaltungsgesellschaft eine intelligente Videoanalyselösung mit Wärmebildkameras ein.