Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Warentest lobt Rauchmelder für Hörgeschädigte

Die Stiftung Warentest hat das Hörgeschädigtensystem von Ei Electronics einem Schnelltest unterzogen. Das Fazit lautet: Ein sinnvolles Sicherheitsprodukt, das Gehörlose und Hörbeeinträchtigte davor schützt, von einem Brand überrascht zu werden und im Schlaf zu ersticken.

Untersucht wurde das „Alarmie-rungsmodul für Hörgeschädigte Ei170RF“ in Kombination mit einem funk-vernetzten Rauchwarnmelder des Typs Ei650W. Dieses Modell ist bauähnlich zu dem mit „gut“ bewerteten Rauchmelder Ei650, der sich im Rauchmeldertest 2013 als einer der Testsieger qualifiziert hatte.

Das Alarmierungsmodul Ei170RF besteht aus einer intensitätsstarken Stroboskopleuchte und einem Vibrationskissen zur Platzierung unter Kopfkissen oder Matratze. Es empfängt die Alarmsignale aller funkvernetzten Rauch-, Hitze- und Kohlenmonoxidwarnmelder von Ei Electronics und warnt hörgeschädigte oder taube Menschen durch starke Licht- und Vibrationssignale vor einem Wohnungsbrand.

Der Bedarf für solche Lösungen wächst, denn mittlerweile schreiben nahezu alle Bundesländer die Installation von Rauchmeldern in ihrer Landesbauordnung vor. Die Details werden von der DIN 14676 geregelt, in der es unter anderem heißt: „Bei Personen, die über ein eingeschränktes Wahrnehmungsvermögen verfügen, müssen gegebenenfalls organisatorische Maßnahmen vorgesehen oder zusätzlich geeignete Warneinrichtungen eingesetzt werden.“

Alle Rauchmelder von EI Electronics werden in Europa produziert und einzeln in echtem Rauch getestet, bevor sie das Werk verlassen. Die Modelle der Ei650-Serie sind außerdem nach der erweiterten Prüfnorm VdS 3131 zertifiziert und mit dem Qualitätssiegel „Q“ ausgezeichnet.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Barrierefreie Rauchwarnmelder auf Rezept

Ei Electronics stellt verschiedene Lösungen auf Funkbasis vor, die eine barrierefreie Nutzung von Rauchwarnmeldern ermöglichen. So warnt das Alarmierungsmodul Ei170RF Menschen mit eingeschränkten Hörvermögen vor einem Feuer und mit der Fernbedienung Ei450 können Warnmelder per Knopfdruck getestet, lokalisiert und stumm geschaltet werden.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Erster Platz bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat für die Ausgabe 1/2016 insgesamt 14 Rauchwarnmelder getestet – davon vier funkvernetzbare Modelle. Die Rauchwarnmelder Ei650 und Ei650W von Ei Electronics erreichten beide den ersten Platz.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Rauchwarnmelder Ei650 ist Testsieger

Die Stiftung Warentest hat für ihre Januar-Ausgabe 2013 insgesamt 16 Rauchmelder getestet. Der Rauchwarnmelder Ei650 von Ei Electronics erhält die Gesamtnote 1,9 und ist damit Testsieger.

Foto: Ei Electronics

Bau 2017

Ei Electronics mit barrierefreien Rauchwarnmeldern

Auf der Fachmesse stellt Ei Electronics das Thema „barrierefreie Rauchwarnmelder“ in den Mittelpunkt. Auf dem Gemeinschaftsstand der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbH zeigt der Hersteller verschiedene funkbasierte Lösungen.