Foto: CES

CES

Wendeschlüssel-System im Kulturpalast

CES hat den Kulturpalast in Dresden mit dem vertikalen Wendeschlüssel-System WD ausgestattet. Neben der benutzerfreundlichen Bedienung und dem technischen Kopierschutz, sprachen vor allem die komplexen Abbildungs- und Realisierungsmöglichkeiten für dieses System.

Durch die Vielzahl von Profilvarianten ist es möglich, Trennungen der verschiedenen Funktionsbereiche innerhalb der einen Schließanlage vorzunehmen. Der Konzertsaal der Philharmoniker, die Zentralbibliothek und das Kabarett werden von den jeweiligen Mitarbeitern und Künstlern genutzt. Manche Bereiche wie zum Beispiel die Eingänge, Treppenhäuser und Aufzüge werden von allen Nutzergruppen (und der Öffentlichkeit) gemeinschaftlich frequentiert. Durch die hohe Zahl an Profilvarianten ist es kein Problem getrennte und überschneidende Zutrittsberechtigungen abzubilden.

Die kurze Lieferzeit, aber auch die Kombination aus rechtlichem Patent- und technischem Kopierschutz, die die Investition des Betreibers langfristig sichert, gaben den Ausschlag für eine Schließanlage von CES.

Foto: CES

CES

Vertikales Wendeschlüssel-System

Mit der Produktfamilie WD hat die CES-Gruppe ein vertikales Wendeschlüssel-System entwickelt, das den Ansprüchen von Bauherren an komplexe HS- und GHS-Schließanlagen gerecht wird. Die Produktserie vereint hohe Sicherheitsstandards, Bedienkomfort und technischen Kopierschutz.

Foto: Elbphilharmonie, Jann Wilken

Schließanlage in der Elbphilharmonie

Komplexe Anforderungen

Von der weithin sichtbaren, geschwungenen Glasfassade über den auf Stahlfedern schwebenden Konzertsaal bis zu den Schließanlagen für die rund 2.500 Türen: Die Elbphilharmonie ist in jeder Beziehung ein außergewöhnliches Objekt. Wie die übrigen Gewerke musste auch das Schließsystem besonderen Anforderungen genügen.

Die Vielfalt elektronischer Offline-Schließkomponenten öffnet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der Zutrittskontrolle über eine komfortable Transponder-Bedienung.
Foto: Maniago

Software

Sicherheitskonzept vereint Zutrittskontrollsysteme

All-in-one-Sicherheitskonzepte vereinen Zutrittskontrollsysteme. Der Wildwuchs von Systemen, der zu einem dicken Schlüsselbund führte, ist damit passé.

Foto: Abus Pfaffenhain

Abus Pfaffenhain

Schließsystem schützt vor Manipulation

Das neue Schließsystem Vitess von Abus Pfaffenhain schützt dank des integrierten Intop Systems vor Zylindermanipulation und illegalen Schlüsselkopien.