Foto: Abus Pfaffenhain

Abus

Wendeschlüsselsystem mit erhöhtem Bohrschutz

Auf der Security 2016 präsentierte Abus sein neues Wendeschlüsselsystem Vela, das insbesondere für Eigenheimbesitzer und den Wohnungsbau entwickelt wurde. Das integrierte Inspect System fragt im Zylinderinneren und am Schlüssel zusätzlich die Schließberechtigung ab.

Vela wurde speziell für kleine, kompakte Schließanlagen konzipiert. Die modulare Variante Vela MX bietet seinen Nutzern serienmäßig stahlharte Sicherheit. Denn das integrierte Bohrschutz-Inlay und der Steg aus hochfestem Edelstahl sowie die gehärteten Stahlstifte im Zylinderinneren sorgen serienmäßig für einen erhöhten Bohr- und Ziehschutz. Die Modularoption MX ist als Doppel-, Halb- und Knaufzylinder verfügbar.

Fachhändler profitieren vom schnellen und komfortablen Umbau des Modularsystems MX. Ohne zusätzliches Werkzeug und mit nur wenigen Bauteilen kann ein Zylinder im Handumdrehen verlängert werden. Damit kann schnell, flexibel und sicher auf Kundenwünsche und spezielle Gegebenheiten reagiert werden – ob im Geschäft, im Objekt oder unterwegs. Das spart Zeit, doppelte Wege und eine umfangreiche Lagerhaltung.

Das Schließsystem Bravus MX Magnet ist mit der Magnettechnologie und dem Intellitec System im Zylinder und Schlüssel ausgestattet.
Foto: Abus

Mechanische Sicherheit

Magnet verhindert Schlüsselkopien aus dem 3D-Drucker

Ein neu entwickeltes Wendeschlüsselsystem von Abus mit integrierter Magnettechnologie macht Schlüsselkopien aus dem 3D-Drucker unmöglich.

Foto: Winkhaus

Selbstbestiftung

Die Säule des Erfolgs

Sicherheit ist schon seit Jahrzehnten Thema des Hamburger Großhändlers Köster & Nehrenheim. 1912 als Eisenwarenhandlung gegründet, entwickelte sich der Betrieb zu einem verlässlichen Partner für Handwerker, Sicherheitsprofis und Wohnungsbaugesellschaften. Nach der Zusammenführung mit Scheerschmidt & Drossel brach eine neue Zeit an.

Foto: CES

CES

Vertikales Wendeschlüssel-System

Mit der Produktfamilie WD hat die CES-Gruppe ein vertikales Wendeschlüssel-System entwickelt, das den Ansprüchen von Bauherren an komplexe HS- und GHS-Schließanlagen gerecht wird. Die Produktserie vereint hohe Sicherheitsstandards, Bedienkomfort und technischen Kopierschutz.

Foto: CES

Zweifach gesichertes Schließsystem

Mit Patent- und Markenschutz

Mit dem bis 2029 patentierten Schließsystem UD bietet CES für den Wohnungsbau ein sicheres Schließsystem. Das Schließsystem TDU für den gehobenen Objektbau ist gleich zweifach geschützt: Über den Patentschutz hinaus besteht ein zeitlich unbegrenzter rechtlicher Markenschutz.