Foto: Bluefeeling/Pixelio

Polizei

Wertsachen auch im Urlaub sicher verstauen

Am Urlaubsort angekommen, wollen die meisten nur noch eins – raus an den Strand, in die Berge oder das Kulturleben genießen. Doch Diebe kommen auch in Hotelzimmer oder auf den Campingplatz. Die Polizei gibt Tipps.

Zu oft vertrauen Touristen darauf, dass ihre Wertsachen im Hotelzimmer oder im Zelt sicher aufgehoben sind. Die teure Uhr, die neue Kamera oder schlicht Bargeld werden häufig sichtbar zurückgelassen. Mit diesen Tipps kann sich jeder einfach vor Diebstahl schützen:

  • Zahlungsmittel, Papiere und Wertsachen unmittelbar nach der Ankunft bei der Hotel- oder Campingplatzverwaltung in sichere Verwahrung geben
  • Wertsachen nicht offen im Hotelzimmer liegen lassen
  • Zimmer immer abschließen und den Schlüssel nicht an Stellen liegen lassen, wo ihn andere leicht an sich nehmen können.
  • Ferienhaus oder Wohnwagen während der Abwesenheit verschließen.
Foto: Anika Wolter/Andrea Damm/Pixelio

Polizei

Sicher auf Reisen

Der Sommerurlaub ist nicht mehr weit - oftmals ist es jedoch mit der lang ersehnten Erholung schnell vorbei. Denn gewiefte Diebe nutzen die lockere Urlaubsstimmung gern für Straftaten aus. Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes gibt Tipps für eine sichere Reise in den Urlaub.

Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Polizei

Langfinger machen niemals Urlaub

Auch für Diebe und Betrüger ist die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres: Sie nutzen bevorzugt Zeiten, in denen besonders viele Menschen unterwegs sind, um leicht an Beute zu kommen.

Foto: Julien Christ/ Pixelio.de

IT-Risiko der Woche

Cybergefahren im Sommerurlaub

Sommer bedeutet Urlaub, Entspannung und Ruhe. Und doch bleiben wir digital. Wir buchen Hotels online, lesen die digitale Version eines Sommerromans auf dem E-Reader am Strand und schicken digitale Grüße in die Heimat. Sind wir dabei auch „cybersafe“? Hier folgen sechs Tipps für einen entspannten Urlaub mit Smartphone & Co.

Foto: Jacoby/Pixelio

Polizei

Taschendiebe auf Weihnachtsmärkten

Am nächsten Wochenende öffnen die meisten Weihnachtsmärkte - ein Bummel mit der Familie oder Kollegen gehört für viele im Advent einfach dazu. Leider auch für Taschendiebe. Am liebsten schlagen die Diebe in Menschenansammlungen und im unübersichtlichen Gedränge zu.