Mit Hometec Pro von Abus lassen sich nun auch Terrassentüren von außen öffnen, verschließen und so zur Eingangstür umrüsten.
Foto: Abus

Mechanische Sicherheit

Wie die Terrassentür zur Eingangstür wird

Mit einem motorisierten Fenstergriff von Abus lässt sich die vorhandene Terrassentür von außen verriegeln und öffnen und somit als Eingangstür nutzen.

Üblicherweise lässt sich die Terrassentür im Gegensatz zur Eingangstür nicht von außen abschließen oder öffnen. Wer sich gerne im Garten aufhält und kurz zu den Nachbarn rüber gehen oder den Hund ausführen möchte, muss dann meistens noch mal ins Haus, die Terrassentür verriegeln und das Haus durch die Eingangstüre verlassen. Das geht aber auch deutlich smarter und mit wenigen Handgriffen: denn mit einem batteriebetriebenen Fenstergriff wird aus der Terrassentür eine vollwertige Eingangstür.

Terrassentür einfach zur Eingangstür aufrüsten

Um aus der Terrassentür eine vollwertige Eingangstür zu machen, wird der herkömmliche Fenstergriff mit wenigen Handgriffen durch den Terrassentürantrieb Abus Hometec Pro Fenster Comfort Antrieb ersetzt. Dafür müssen lediglich zwei Schrauben gelöst und der batteriebetriebene Fenstergriff aufgesetzt werden. Natürlich lässt sich der Griff nach dem Umbau auch weiterhin von Hand bedienen. Und neben dem Plus an Komfort sorgt die lokale Alarmfunktion auch für ein Plus an Sicherheit. Diese erkennt, wenn sich jemand an der Terrassentür zu schaffen macht und löst einen durchdringenden Alarmton aus.

Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Türenmanagement für Kindergärten

Sicherer Raum für kleine Entdecker

Kinder haben einen großen Entdeckerdrang – und der macht nicht immer an der Eingangstür eines Kindergartens Halt. Als die Stadt Albstadt von 2012 bis 2015 eine Kindertageseinrichtung plante und baute, stand sie vor einer Herausforderung.

Foto: Adatis

Adatis

Intuitive Touchbedienung für die Eingangstür

Adatis stattet Terminals für die Eingangstür mit einem neuem Bedienkonzept aus. Die moderne grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) für die Türkommunikation ermöglicht eine flexible und intuitive Bedienung für Bürogebäude und Privathäuser.

Foto: Assa Abloy

Mehr Komfort und Sicherheit

Schlüssellos in die eigenen vier Wände

Das intelligente Zuhause ist schon lange keine Zukunftsfantasie mehr. Kühlschränke melden, wenn sich der Inhalt dem Ende neigt, Jalousien und Rollläden öffnen und schließen automatisch je nach Lichteinfall, und die Heizung kann von unterwegs angesteuert werden. Der Weg zu mehr Komfort im eigenen Smart-Home beginnt dabei an der Eingangstür. Moderne elektronische Schließsysteme denken mit und sorgen so für mehr Komfort und Sicherheit.

Foto: Lupus Electronics

Lupus-Electronics

Sieben effektive Tips für ein sicheres Zuhause

Alle drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Das belegt die aktuelle polizeiliche Kriminalstatistik. Besonders den Otto Normalverbraucher haben die Einbrecher ins Blickfeld genommen. Die Polizei rät, potenziellen Einbrechern besonders viele Hürden in den Weg zu legen.