Foto: Petra Bork/ Pixelio.de

Seagate

Fälschungen mit Blockchain bekämpfen

Seagate und IBM geben ihre Zusammenarbeit bekannt, um Produktfälschungen mit Hilfe von Blockchain- und Sicherheitstechnologien zu reduzieren.

Foto: Aktion Plagiarius

Produktpiraterie

Kein Kavaliersdelikt

Aktuell ruft die Aktion Plagiarius e.V. (Einsendeschluss ist der 30. November 2018) Unternehmen zum nunmehr 43. Mal dazu auf, Fälle von Plagiaten oder Fälschungen für den Negativpreis „Plagiarius 2019!“ einzureichen. Welche Trends dabei zu verzeichnen sind und ob die entsprechenden Schutzmaßnahmen ausreichen, erfuhr PROTECTOR & WIK von Christine Lacroix, Pressesprecherin der Aktion Plagiarius.

Foto: Kötter / Marc Darchinger

Kötter

Konferenz zur Zukunft der Unternehmenssicherheit

Am 13. Novmeber 2018 fand die 5. „State of Security – Die Sicherheitskonferenz am Brandenburger Tor“ statt. Rund 70 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Behörden diskutierten neue Herausforderungen für die Unternehmenssicherheit im Zuge des fortschreitenden Wettstreits um die „besten Köpfe“.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Elektronische Schließanlage sichert Stadtwerke

Die Stadtwerke Weilheim nutzen das elektronische Schließsystem „blueSmart“ von Winkhaus zur Sicherung der Einrichtungen und Anlagen. Zuvor wurde das System über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren im städtischen Betriebshof getestet.

Foto: Wold Economic Forum Executive Opinion Survey 2017

Global Risks Report 2018

Digitale Angriffsfläche nimmt zu

Im Umgang mit komplexen Risiken tun sich für viele Unternehmen wachsende Erkenntnislücken auf. Kommt es innerhalb eines komplexen Systems zu einer Risikoausbreitung, besteht im Worst Case die Gefahr eines existenzbedrohenden Szenarios. Für Unternehmen ist es daher wichtig, die Auslöser, die Trends und die Risikoszenarien zu verstehen. Sie müssen sich auf die möglichen Folgen der Risiken vorbereiten können. Der Global Risks Report 2018 hilft bei der Einordnung.

Foto: BDSW

BDSW

Überstunden und Löhne bei Dienstleistern steigen

Die Zahl der offenen Stellen in der privaten Sicherheitsbranche ist binnen eines Jahres um 1,4 Prozent gestiegen. Dies und die Auftragslage der Sicherheitsunternehmen führen zu deutlich steigenden Löhnen.

Foto: Pixaby

Morphean-Studie

Cloud wird salonfähig

Eine EU-weite Studie zeigt steigende Bereitschaft, physikalische Sicherheitssysteme in die Cloud zu verlagern. Unternehmen versprächen sich durch Big-Data mehr Erkenntnisse und mehr Wachstum.

Foto: Kühnapfel

ASW Bundesverband

Deutscher Sicherheitstag 2018

Unter dem Motto „Corporate Security 2025“ veranstaltete der ASW Bundesverband mit mehr als 120 Teilnehmern den vierten Deutschen Sicherheitstag. Die Tagung zeigte, dass die durch die Digitalisierung verursachten weitreichenden Umwälzungen in Gesellschaft und Wirtschaft auch die Unternehmenssicherheit vor beträchtliche Herausforderungen stellen werden.

Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de

Simedia

Sicherheitsforum bietet Erfahrungsaustausch

Die Simedia Akademie veranstaltet vom 20. bis 21. November das 6. D-A-CH Sicherheitsforum in Österreich. Das Programm bietet zahlreiche wegweisende Vorträge hochkarätiger Fachleute aus Wirtschafts- und Beratungsunternehmen sowie der öffentlichen Hand.

Foto: Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V.

BVSW

Caroline Eder ist neue Geschäftsführerin

Zum 1. November 2018 hat der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V. Caroline Eder zur Geschäftsführerin ernannt.

Foto: RMA

RMA

Neue Vorstandsmitglieder gewählt

Die Risk Management Association e.V. (RMA), die unabhängige Interessenvertretung für das Thema Risikomanagement im deutschsprachigen Raum, hat im Rahmen der Mitgliederversammlung am 15. Oktober 2018 in Köln mit Prof. Wolfgang Biegert und Michael Jahn-Kozma zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt.

Foto: Messe Essen/Rainer Schimm

Wirtschaftsgrundschutz

Starke Säulen

Die Herausforderungen an den Wirtschaftsschutz werden nicht weniger. Im Gegenteil: Es gibt immer wieder neue Angriffsformen, denen Unternehmen und Behörden begegnen müssen. Welche Rolle hier der „Wirtschaftsgrundschutz“ spielen könnte, bei dem Wirtschaft und Politik eng verzahnt sind, wollte PROTECTOR & WIK von Volker Wagner, dem ASW-Vorstandsvorsitzenden, wissen.

Foto: taktiktraining.com

Amok- und Terrorlagen in der Notfallplanung

Alles raus! Oder besser doch nicht?

Die Entwicklung von Handlungsanweisungen zu Amok- und Terrorlagen stellt das Notfall- und Sicherheitsmanagement eines Unternehmens vor eine Herausforderung. Denn die Implementierung entsprechender Reaktionspläne bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Risikobewusstsein und tatsächlicher Risikoexposition. Gleichwohl: Verhaltenshinweise für Mitarbeiter sind eine Basismaßnahme der betrieblichen Notfallvorsorge. Sie gelten nicht nur für die Extremszenarien Amok und Terror, sondern ansatzweise auch für Fälle der Workplace Violence.

Foto: PROTECTOR & WIK, Andreas Albrecht

ASW-BW-Führungskräftetagung am Eibsee

Konstante in unsicheren Zeiten

Der älteste und größte Regionalverband der ASW feiert am 21. März 2019 sein 50-jähriges Jubiläum. Zuvor lud der ASW-BW seine Mitglieder Mitte September zur Führungskräftetagung an den Eibsee am Fuße der Zugspitze ein. Ein hochkarätiges Vortrags- sowie ein sportliches Rahmenprogramm prägten die zweitägige Veranstaltung.

Foto: Hornetsecurity

Hornetsecurity

Sicherheit und Compliance für Office-Software

Mit „365 Total Protection“ bringt Hornetsecurity eine Security und Compliance Suite auf den Markt, die speziell für Microsoft Office 365 entwickelt wurde.

Foto: Kötter

Kötter Security

Bundeskartellamt stimmt Übernahme zu

Mit der nun erfolgten Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden wurde die geplante Transaktion erfolgreich abgeschlossen: Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services übernimmt mit sofortiger Wirkung die Arndt-Gruppe mit Sitz in Fürth.

Foto: Magicard

Heydensecurit

Leistungsfähige Kartendrucker für Unternehmen

Der Ultima Retransfer-ID-Kartendrucker schreibt elektronische Daten auf Ausweise von Unternehmen und Behörden. Qualität und Sicherheit stehen im Fokus.

Foto: Jens Naumann

Hessischer Rundfunk

Cyberangriffe bedrohen Kliniken

Die neue „Cybercrime“-Reihe von Hr-Info thematisiert Schwächen in der „IT-Sicherheit in Krankenhäusern“. Online sind mehrere Folgen des Podcasts anhörbar.

Foto: Tim Reckmann / Pixelio.de

IT-Risiko der Woche

10 Anzeichen für Phishing-E-Mails

Ja? Nein? Probehalber anklicken? Vielleicht passiert ja gar nichts? – Phishing-E-Mails sind nicht einfach zu erkennen. Deshalb folgt hier die Top 10 der Hinweise auf einen Phishing-Versuch. Eines vorweg: „probehalber“ ist keine gute Herangehensweise…

Foto: Archiv

Rückblicke/Ausblicke

Schach dem Terror

Heute blicken wir in unserer Archiv-Rubrik in die Ausgabe 4 Jahres 1980, in der sich alles um die damaligen Entwicklungen in Sachen Terrorgefahr sowie die Möglichkeiten zur Bekämpfung drehte.